*Bademli Kurabiye* ~ Mandelgebäck ~ Rezept & Video

Bademli Kurabiye ~ Mandelgebäck

Tee-Zeit

Bademli Kurabiye – Da es im türkischen Haushalt jederzeit unangekündigt an der Tür klingeln kann, hat man immer etwas Kurabiye bereit. Wenn Nachbarn oder Freunde mal auf einen Sprung vorbeischauen, wird immer ein Glas Çay und dazu etwas Kurabiye angeboten. Dieses Gebäck gibt es vielen verschiedenen Variationen. Süß, mit Nüssen, Schokolade, getrocknetem Obst …. oder auch salzig, gefüllt mit Schafskäse, Oliven, Kräutern oder Ähnlichem. Da es so einfach zu machen ist, hat man immer etwas vorrätig. Überzeugt euch selbst!

Ausdruck Rezept
KDT logo arkadas

Du möchtest dieses Rezept ausdrucken?

Werde Mitglied im Arkadaş-Club 5€/Monat

Rezept für Mandelgebäck

Bademli Kurabiye ~ Mandelgebäck

Bademli Kurabiye – Mandelgebäck

Nilüfer Tançgil
Da es im türkischen Haushalt jederzeit unangekündigt an der Tür klingeln kann, hat man immer etwas Kurabiye bereit. Wenn Nachbarn oder Freunde mal auf einen Sprung vorbeischauen, wird immer ein Glas Çay und dazu etwas Kurabiye angeboten. Dieses Gebäck gibt es vielen verschiedenen Variationen. Süß, mit Nüssen, Schokolade, getrocknetem Obst …. oder auch salzig.
5 von 3 Bewertungen
5€
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 35 Minuten
Gesamtzeit 45 Minuten
Gericht Gebäck, Nachspeise, Süßspeise, Dessert, Snack
Land, Region, Stadt Griechenland, Türkei
Portionen 10 Personen
Kalorien 729 kcal

Zutaten
  

  • eier 3121872582 St Ei/ Eier
  • butter250 g Butter (oder Margarine) Zimmertemperatur
  • zucker weiss 274070706 46300 g Zucker
  • joghurt 253960517250 g süzme Joghurt (Stichfester Joghurt mit 10% Fettgehalt)
  • Speiseoel AdobeStock 516021199 quadrat x4-5 EL Speiseöl (Sonnenblumen- oder Rapsöl)
  • vanillezucker1 Pk Vanillezucker etwa 8 g
  • backpulver 385282589 quadrat x1 Pk Backpulver etwa 15 g
  • mandeln 274070706 20100 g Mandeln
  • mehl 316743747750 g Mehl (Weizenmehl)
  • zitronen 346298041 Bio-Zitronenschale (feiner Abrieb) fein gerieben

Zubereitung
 

  • Zuerst ein Ei trennen und Eigelb zum Bestreichen beiseitestellen.
  • Das zweite Ei, Eiweiß, Zucker, Quark und Öl in einer großen Schüssel vermengen.
  • Anschließend auch die trocknen Zutaten nach und nach hinzufügen und einen weichen Teig kneten. Im türkischen sagt man: der Teig muss die Konsistenz eines Ohrläppchens haben.
  • Kleine Ping-Pong-Ball große Stücke vom Teig nehmen und in eine beliebige Form bringen: Schleifchen , Plätzchen, Schnecken, etc. Mit etwas Abstand auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen und mit Eigelb bestreichen.
  • Im vorgeheizten Ofen bei 180 °C Ober-, Unterhitze etwa 30-40 Minuten goldbraun backen. Wenn die Kurabiye abgekühlt sind, bewahrt man sie am besten in einem geschlossenen Behälter auf. Dann bleiben sie länger frisch. Am besten mit einem heißen Glas türkischen Tee servieren.

Afiyet olsun!

    Tipps & Hinweise

    Video

    Nährwerte

    Portion: 100gKalorien: 729kcalKohlenhydrate: 90gProtein: 16gFett: 34gGesättigte Fettsäuren: 18gCholesterin: 81mgNatrium: 352mgKalium: 157mgBallaststoffe: 3gZucker: 31gVitamin A: 625IUVitamin C: 1mgKalzium: 228mgEisen: 4mg
    Schon gekocht? Dann zeig es uns!Instagram @kochdichtuerkisch & hashtag #kochdichtürkisch
    Gefällt Euch das Rezept?Pinterest @kochdichtuerk oder hashtag #KochDichTürkisch!

    Hier unsere empfohlenen Produkte dazu


    Unsere Bücher und weitere Zutaten findet ihr übrigens in unserem Onlineshop.

    Wenn ihr mehr über die türkische Kultur erfahren möchtet oder türkische Rezepte zum Nachkochen sucht, findet ihr hier unsere Koch- und How-To-Videos auf Youtube, Facebook und Instagram. Alle diese Produkte findet ihr auch in unserem Ladenlokal in Düsseldorf.

    Dieses Rezept ist aus unserem 1. Buch SOFRAlar (typisch türkisch tafeln).

    >>> Noch über 400 Rezepte in unseren Büchern im Shop. <<<


    4 Kommentare zu „*Bademli Kurabiye* ~ Mandelgebäck ~ Rezept & Video“

    1. Pingback: Çay ~ türkischer Tee ~ Podcast | KochDichTürkisch

    2. Pingback: Güle Güle oturun ~ Möget ihr lachend, sprich: in Freude hier wohnen | KochDichTürkisch

    3. Pingback: Frohe Weihnachten & mutlu noeller ! | KochDichTürkisch

    5 from 3 votes (3 ratings without comment)

    Kommentar verfassen

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    Rezept Bewertung




    Warenkorb
    Nimm mich auf die Warteliste Wir schreiben dir automatisch nur 1x, wenn das gesuchte Produkt wieder auf Lager ist.
    Email Menge Deine E-Mail ist sicher. Wir geben sie nicht weiter!
    Nach oben scrollen