KochDichTürkisch | Shop
26. Oktober 2009 Türkische Tarhana Suppe, Tarhana Çorbası, Päckchensuppe, Tütensuppe, Tarhanamehl, Tarhanapulver, Tarana, Instant Suppe, Ur-Tütensuppe, traditionell, türkische, Suppe, schnell, lecker

Tarhana Suppe, Mutter aller Päckchensuppen ~ Tarhana Çorbası

Tarhana Suppe, Mutter aller Päckchensuppen ~ Tarhana Çorbası

Tarhana Suppe, Mutter aller Päckchensuppen ~ Tarhana Çorbası, Tarhanamehl, Instant, Suppe, türkische, Pulver, Päckchensuppe
Tarhana-Pulver, für Suppe ~ Tarhana Çorbası, Mutter aller Päckchensuppen

Neulich hat mir meine Mutter Tarhanamehl (auch Tarhana-Pulver) aus der Türkei mitgebracht. Das ist eine vergorene und getrocknete Mischung aus Mehl, Joghurt und Gemüse mit der man im Nu eine aromatische und leckere Suppe zaubern kann.

Als ich dann die Tarhana Çorbası serviert habe, musste ich an die schnelle Zubereitung denken und das es fast so einfach und schnell geht wie bei jeder anderen Tütensuppe auch. Zudem ist das Tarhanamehl sehr, sehr lange haltbar. Man muss es in einem Baumwollsäckchen kühl und trocken lagern (am besten man hängt es einfach im Vorratsschränkchen auf).

Was ist Tarhana?

Tarhanamehl, kurz Tarhana, ist ein krümeliges Pulver mit der man ganz schnell eine leckere Suppe zubereiten kann – wie eine Instant- oder Tütensuppe. Bloss das keine Zusatzstoffe wie Konservierungsstoffe oder Hefeextrakte drin sind. Um dieses Pulver herzustellen mischt man Mehl, Joghurt, Gemüse (Zwiebeln, Tomaten, Paprika und manchmal etwas Chili) und Gewürze (Minze, Majoran, türkisches Oregano…) und läßt das Ganze einige Tage fermentieren. Der Teig wird dann in kleine Stücken zerteilt, getrocknet und anschließend zwischen den Händen zu Pulver zermahlen. So werden die Vitamine und weiteren Inhaltsstoffe wunderbar konserviert und aufbewahrt. Die leckere Suppe ist auf Wunsch in wenigen Minuten fertig!

Woher kommt Tarhana Suppe? – Die Mutter aller Päckchensuppen

Die Zubereitung des Tarhanamehls geht zurück auf die nomadischen Turkstämme. Sie haben diese Art der natürlichen Konservierung genutzt, um eine vollwertige Ernährung über das ganze Jahr, und für lange Reisen bei hohen Temperaturen, sicherzustellen. Dabei haben sie wahrscheinlich die Ur-Tütensuppe erfunden.

In der türkischen Küche ist die Tarhana Çorbası sehr beliebt und wird regional unterschiedlich zubereitet. Meine Oma hat uns zu Lebzeiten immer Tarhana-Pulver zubereitet und mit nach Deutschland gegeben. Inzwischen wird das Tarhanamehl natürlich auch industriell hergestellt. Man findet Tarhana bei vielen türkischen Lebensmittelhändlern. Wir bevorzugen natürlich die traditionelle, hausgemachte Version, die man auf lokalen türkischen Märkten oder bei kleinen Händlern findet.

So vielleicht hat ja einer von Euch auch Lust auf eine türkische Tarhana Suppe bekommen? Hier noch schnell das Rezept….Viel Spaß bei der Zubereitung!

Türkische Tarhana Suppe, Tarhana Çorbası, Päckchensuppe, Tütensuppe, Tarhanamehl, Tarhanapulver, Tarana, Instant Suppe, Ur-Tütensuppe, traditionell, türkische, Suppe, schnell, lecker

Tarhana Çorbası ~ Tarhana Suppe

In der türkischen Küche ist die Tarhana Çorbası sehr beliebt und wird regional unterschiedlich zubereitet. Sie wird aus Tarhanamehl (auch Tarhana-Pulver) zubereitet. Daher ist die Zubereitung nicht nur leicht und super schnell, die Suppe ist auch total lecker!
Vorbereitungszeit: 1 minute
Zubereitungszeit: 20 Minuten
Gericht: Suppe
Land & Region: Türkei
Themen: leicht, schnell, Suppe, Tarhana, türkische
Element: Nane (Nane-Minze), Pul biber (Chiliflocken), Salça (Tomaten- & Paprikamark), Tarhana (Suppenmehl)
Portionen: 4 Personen
Kalorien: 136kcal
Autor: Orkide Tançgil
Cost: 4

Zutaten

Anleitungen

  • Tarhanamehl einfach mit kaltem Wasser in ein Topf geben und rühren bis es sich auföst. Unter ständigem rühren langsam aufkochen und auf niedriger Flamme 4-5 Minuten leicht köcheln lassen.
  • In einer kleinen Pfanne Butter schmelzen. Salça 1-2 Minuten unter rühren leicht rösten. Gewürze einrühren und sofort in den Topf zur Suppe geben.
  • Fertig ist die Suppe! Wer möchte kann beim Servieren noch Croûtons hinzufügen.

Afiyet olsun!

    Nutrition

    Serving: 200ml | Calories: 136kcal | Carbohydrates: 1g | Protein: 1g | Fat: 15g | Saturated Fat: 10g | Polyunsaturated Fat: 1g | Monounsaturated Fat: 4g | Trans Fat: 1g | Cholesterol: 40mg | Sodium: 187mg | Potassium: 13mg | Fiber: 1g | Sugar: 1g | Vitamin A: 556IU | Vitamin C: 1mg | Calcium: 7mg | Iron: 1mg
    Hast du das Rezept schon probiert?Markiere @kochdichtuerkisch oder #kochdichtürkisch!

    Rezept für die Tarhana Suppe

    Tarhana Suppe

    Zutaten

    • 3 gehäufte EL Tarhanamehl (auch Tarhana-Pulver genannt)
    • 3,5 Glas Wasser (etwa 700 ml)
    • 75 g Butter 
    • 1 EL salça (türkisches Paprika-Tomatenmark) 
    • 1/2 TL Salz
    • 1/2 TL getrocknete Nane-Minze oder Majoran (nur auf Wunsch)

    • 1-2 Prisen Pul Biber

    Zubereitung

    Tarhanamehl einfach mit kaltem Wasser aufgießen, rührend auflösen und unter ständigem rühren aufkochen. Auf niedriger Flamme 4-5 Minuten leicht köcheln lassen.

    In einer Pfanne Butter schmelzen. Salça 1-2 Minuten unter rühren leicht rösten. Gewürze einrühren und alles in den Topf zur Suppe geben. Wer möchte kann beim Servieren noch Croûtons hinzufügen.

    Fertig ist die Suppe…Afiyet olsun!

    Folgende Produkte könnten euch auch noch interessieren

    Das Ur-Schnitzel mit Tarhana-Panade

    Der Vorreiter des berühmten Wiener Schnitzels war das Tarhana-Schnitzel. Bereits im 12. Jahrhundert findet man die ersten Belege für diese Ur-Schnitzel-Technik in Konstantinopel, dem heutigen Istanbul. Das vergorene und getrocknete Tarhana-Pulver wurde zum Panieren verwendet, um das Fleisch saftig, lecker und trotzdem zart zu bekommen.

    Wir haben für einigen Monaten ein leckeres Rezept dafür in den Blog gestellt. Die Panade lässt sich genauso gut auch für Gemüse verwenden. Zwiebeln, Champignons, Rosmarin (das ist unser Favorit) werden damit Traumhaft lecker und knusprig. Probiert es selbst! :)

    Folgende Beiträge im Blog könnten euch auch interessieren

    Tarhanalı tavuk çıtırları – Knusprige Geflügelstreifen mit Tarhana-Panade
    Tarhanalı tavuk çıtırları (Aussprache [tahrhannaleh tawuck tschtrlareh]) – Tarhana-Mehl ist eine vergorene und getrocknete Mischung aus Mehl, Joghurt und Gemüse mit der man im Nu eine aromatische und leckere Suppe zaubern kann. Tarhana kann man aufgrund seiner krümeligen Konsistenz und wegen seines konzentrierten Geschmacks auch sehr gut als Paniermehl verwenden. Geflügel, Gemüse und viele weitere Lebensmittel lassen sich so wunderbar variieren.
    Hier geht’s zum Rezept
    TarhanaliTavukCitirlari GefluegelstreifenTarhana Panade

    Bei uns erfahrt ihr sowohl warum türkische Suppe “getrunken” und nicht gegessen wird, als auch warum türkische Suppen so wichtig sind. Insbesondere Yayla çorbası ~ Almsuppe oder die Mercimek çorbası ~ Rote Linsensuppe sind sehr beliebt.

    Unsere Bücher und weitere Zutaten findet ihr übrigens in unserem Onlineshop.

    Wenn ihr mehr über die türkische Kultur erfahren möchtet oder türkische Rezepte zum Nachkochen sucht, findet ihr hier unsere Koch- und How-To-Videos auf Youtube, Facebook und Instagram. Alle diese Produkte findet ihr auch in unserem Ladenlokal in Düsseldorf.

     
    Türkische Tarhana Suppe, Tarhana Çorbası, Päckchensuppe, Tütensuppe, Tarhanamehl, Tarhanapulver, Tarana, Instant Suppe, Ur-Tütensuppe, traditionell, türkische, Suppe, schnell, lecker
    Türkische Tarhana Suppe ~ Tarhana Çorbası, Ur-Päckchensuppe, aus Tarhana-Pulver

    Orkide Tançgil

    Inhaberin, Dipl. Produktdesignerin, Kochbuchautorin, Foodbloggerin, autodidaktische Köchin, Design, Food, Fotografie, Styling und Kochkurse Alle Artikel von Orkide Tancgil hier

    5 Gedanken zu „Tarhana Suppe, Mutter aller Päckchensuppen ~ Tarhana Çorbası

    Die Kommentare sind geschloßen.

    Nimm mich auf die Warteliste Wir schreiben dir automatisch nur 1x, wenn das gesuchte Produkt wieder auf Lager ist.
    Email Quantity Deine E-Mail ist sicher. Wir geben sie nicht weiter!
    X
    X