2010

Kurban Bayram 2015 Menü

Kurban Bayramı > das Rezept für ein gelungenes Opferfest

Das Kurban Bayramı-Fest ist auf eine Überlieferung des Propheten Abraham zurückzuführen und ist sowohl in der Bibel als auch im Koran nachzulesen. Es symbolisiert die Dankbarkeit für Gottes Barmherzigkeit und hat deshalb viele soziale Komponenten. Ein Drittel des geschlachteten Fleisches (Lamm, Schaf, Rind…) wird an Arme, an Waisenhäuser oder andere Hilfsbedürftige verteilt. Ein weiteres Drittel wird während der Hausbesuche an Nachbarn und Freunde verteilt und der Rest dient zum eigenen Verzehr. Die Bayramfeste – also auch das Zuckerfest – sind immer auch ein Aufruf zur Großherzigkeit und zur Versöhnung unter verstrittenen Freunden, Familienmitgliedern oder Nachbarn. Auch hier gilt: Der jüngere Streithahn macht den ersten Schritt. Für den älteren Streithahn heißt es diesen Schritt zu würdigen, denn es gilt als unverzeihlich und ist äußerst verpöhnt an so einem Tag, eine ausgestreckte Hand wegzuschlagen.

Kurban Bayramı > das Rezept für ein gelungenes Opferfest weiterlesen

kuru fasulye kuru089

*Kuru Fasulye Pilav* ~ weißer Bohneneintopf mit Reis – Das türkische Nationalgericht ~ Rezept

Weißer Bohneneintopf mit Reis Man kann ruhigen Gewissens behaupten, dass es das türkische Nationalgericht  (kuru fasulye) ist! Kurz bevor wir dieses Video geschnitten haben, erzählten

*Kuru Fasulye Pilav* ~ weißer Bohneneintopf mit Reis – Das türkische Nationalgericht ~ Rezept weiterlesen

Warenkorb

WhatsApp-Kanal

Folge uns und entdecke Rezepte, Geschichten, Aktionen und vieles mehr: ganz bequem auf dein Smartphone!

Hol dir den Newsletter

5%

RABATT

Nach oben scrollen