KochDichTürkisch | Shop
18. Oktober 2015 *Bal kabakli gül böreği* ~ Börek-Rosen mit Kürbis-Walnuss-Füllung ~ Rezept

*Bal kabakli gül böreği* ~ Börek-Rosen mit Kürbis-Walnuss-Füllung ~ Rezept

Börek-Rosen mit Kürbis-Walnuss-Füllung

Wir bereiten heute gül böreği zu. Der Name des Gerichts beschreibt eigentlich nur die Form des Börek. Nämlich die spezielle Rosenform, wodurch das Börek seinen optimalen Knusprigkeitsgrad erhält. Als Füllung haben wir uns für die Kürbis-Walnuss-Füllung entschieden. Schließlich ist es Euch überlassen, welche Füllung ihr dafür nehmen möchtet. Hier mal einige andere Börek-Rezepte, damit ihr noch weitere Ideen für vegetarische und fleischige Füllungen bekommt :).

Sodali kabak böreği – Börek mit Zucchini
Börek gibt es in so vielen Varianten, dass man ihr in der türkischen Küche eine eigene Kategorie einräumen muss. Hier ein Börek Rezept mit Mineralwasser, den man ganz bequem vorher zubereiten kann und der im Ofen herrlich aufgeht.
Hier geht’s zum Rezept
Börek mit Zucchini
Tavada pırasalı börek – Lauch-Börek aus der Pfanne
Die Hauptzutat Lauch, auch bekannt als Porree, enthält Vitamin C, K und Folsäure, sowie die Mineralstoffe Kalium, Calcium und Magnesium. Die Inhaltsstoffe bleiben durch das kurze Andünsten erhalten und werden nicht wie bei Suppen verkocht. Zusammen mit Weißkäse und Zwiebeln erhält dieses Börek einen wunderbares, leckeres Aroma.
Hier geht’s zum Rezept
tavada boerek IMG 4680 117
Tepsi Böreği – Börek im Blech
Tepsi Böreği – wieder ein Klassiker in der türkischen Küche. Teigblätter (Yufka) im Backblech mit einer Käsefüllung gebacken. Das Gericht findet man im türkischen Haushalt und in Restaurants. Es ist sehr einfach in der Zubereitung und kann beliebig variiert werden. Wir haben uns für türkischen Weißkäse und geriebenen Käse entschieden. Man kann aber auch Spinat, Hackfleisch, Sucuk, Pastırma oder anderes als Füllung nutzen. Wichtig, nie den Käse vergessen. Das Tepsi Böreği ist in der Zubereitung sehr einfach. Als Grundlage braucht man ein Backblech, jedoch geht es auch in einer tieferen Auflaufform. Dann wird das Börek dicker.
Hier geht’s zum Rezept
boerek, börek, tepsi böreği

Was ist Börek?

In der türkischen Küche wird indes alles als Börek bezeichnet, was herzhafte Füllungen (vegetarisch oder mit Fleisch) hat und in Yufkateig ist. Egal ob eingerollt, geschichtet (wie Lasagne) oder irgendwie eingeschlagen. Ähnlich wie Auflauf oder Strudel. Es gibt vermutlich so viele Formen für Börek wie es Füllungen gibt. Ich bin sicher, selbst wir kennen auch noch nicht alle :)

Auf dem Balkan sind unter den verschiedenen Bezeichnungen (Bourek, Buréki, Burek oder Pita) auch viele Zubereitungsarten bekannt.

Hier unsere empfohlenen Produkte dazu


Rezept für Bal kabaklı gül böreği ~ Börek-Rosen mit Kürbis-Walnuss-Füllung

Guel boerek bauknecht 20150925 41

Bal kabakli gül böreği – Börek-Rosen mit Kürbis-Walnuss

Bal kabakli gül böreği – Aussprache [güll böhrejie] übersetzt Rosen-Börek sehen nicht nur gut aus, sondern schmecken auch ganz köstlich. Der Hokkaido mit seinem feinen, leicht nussigen Aroma eignet sich gut für süße und salzige Gerichte, in den Herbst-Monaten hat er Saison. Die Kombination aus Kürbis, Weißkäse und Walnüssen, kann man auch als Füllung für andere Börek verwenden.
Vorbereitungszeit: 30 Minuten
Zubereitungszeit: 30 Minuten
Gericht: Brunch, Hauptgericht
Land & Region: Türkei
Themen: Börek, Gül böreği, Kürbis, Ofengericht, Walnüsse, Weißkäse
Element: Käse, Walnüsse, Weißkäse (Feta), Yufka
Portionen: 6 Personen
Kalorien: 306kcal
Autor: Orkide
Cost: 8€

Zutaten

Für die Füllung:

Zum Bestreichen

Anleitungen

  • Für die Füllung zunächst geriebenen Kürbis, Walnüsse, Weißkäse und Dill in einer Schüssel vermengen.
  • Zum Arbeiten mit den Yufkablättern braucht man etwas Platz, um die die Yufkablätter auszubreiten. Yufkablätter mit einem Messer jeweils vierteln, so dass man 12 Dreiecke erhält.
  • Ein Dreieck auf der Arbeitsfläche ausbreiten und mithilfe eines Pinsels etwas Butter auf ein Dreieck streichen. Mit Zeigefinger und Daumen die Mitte des Teigdreicks leicht anheben und nach rechts verdrehen, um den Teig wie auf dem Foto einen Wirbel zu bekommen. In das Zentrum des Wirbels 1 Esslöffel der Füllung platzieren. Die Seiten des Yufkablattes über die Füllung schlagen. Mit etwas Butter einstreichen und umgedreht auf das Backblech legen.
  • Dies macht nun mit den restlichen Teigblättern ebenso wiederholen. Allee mit ein wenig Abstand auf dem Backblech platzieren. Bis alle hübschen Rosenform nebeneinander liegen. Eigelb mit dem Öl mischen und vorsichtig auf die Böreks streichen.
  • Im vorgeheizten Backofen bei 180 °C Ober-, Unterhitze 25-30 Minuten backen. Nach dem Backen mit einem Küchentuch abgedreckt einige Minuten ruhen lassen. Das Börek schmeckt warm oder kalt, dazu serviert man am Besten ein Glas türkischen Tee.

Afiyet olsun!

    Notizen

    Tipp: Bei diesem Rezept für ist es sehr wichtig, frische Yufkablätter zu verwenden. Ihr könnt Euer Yufka auch selber machen, das Rezept gibt es hier.

    Nutrition

    Serving: 200g | Calories: 306kcal | Carbohydrates: 2g | Protein: 5g | Fat: 32g | Saturated Fat: 17g | Cholesterol: 78mg | Sodium: 460mg | Potassium: 58mg | Fiber: 1g | Sugar: 1g | Vitamin A: 769IU | Vitamin C: 1mg | Calcium: 137mg | Iron: 1mg
    Hast du das Rezept schon probiert?Markiere @kochdichtuerkisch oder #kochdichtürkisch!

    Unsere Bücher und weitere Zutaten findet ihr übrigens in unserem Onlineshop.

    Wenn ihr mehr über die türkische Kultur erfahren möchtet oder türkische Rezepte zum Nachkochen sucht, findet ihr hier unsere Koch- und How-To-Videos auf Youtube, Facebook und Instagram. Alle diese Produkte findet ihr auch in unserem Ladenlokal in Düsseldorf.

    Markiert in:
    Nimm mich auf die Warteliste Wir schreiben dir automatisch nur 1x, wenn das gesuchte Produkt wieder auf Lager ist.
    Email Quantity Deine E-Mail ist sicher. Wir geben sie nicht weiter!
    X
    X