zeytinyagli pirasa quadratisch

*Zeytinyağlı pırasa* ~ Lauchgemüse in Olivenöl ~ Rezept & Video

Zeytinyağlı pırasa – Lauchgemüse in Olivenöl

Lauchgemüse in Olivenöl ist eines der Gerichte, die man nie in einem türkischen Imbiss oder Restaurant antreffen wird, weil es Teil der Hausmannskost ist, wie auch das türkische Nationalgericht – Kuru Fasulye (weißer Bohneneintopf mit Reis). Die gekühlt servierte Kombination aus Lauch, Möhre, Reis und Zitrone schmeckt so wahnsinnig lecker. Wir empfehlen es auf jeden Fall nachzukochen!

Ausdruck Rezept
KDT logo arkadas

Du möchtest dieses Rezept ausdrucken?

Werde Mitglied im Arkadaş-Club 5€/Monat

Rezept für Zeytinyağlı pırasa ~ Lauchgemüse in Olivenöl

zeytinyagli pirasa quadratisch

Zeytinyağlı pırasa – Lauchgemüse in Olivenöl

Orkide
Lauchgemüse in Olivenöl (auf Türkisch Zeytinyağlı pırasa) ist eines der Gerichte, die man nie in einem türkischen Imbiss oder Restaurant antreffen wird, weil es Teil der Hausmannskost ist. Die gekühlt servierte Kombination aus Lauch, Möhren, Reis und Zitrone schmeckt so wahnsinnig lecker. Wir empfehlen es auf jeden Fall!
4.92 von 12 Bewertungen
5 €
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 30 Minuten
Gesamtzeit 40 Minuten
Gericht Hauptgericht, Vegan, Vegetarisch, Zeytinyağlı (Gerichte in Olivenöl)
Land, Region, Stadt Türkei
Portionen 4 Personen
Kalorien 162 kcal

Zutaten
  

  • lauchzwiebeln fruehlingszwiebeln 346298041 kg Lauchstange/n (Porree) äußere Blätter und Strunk entfernt, in 3 cm schräge Stücke geschnitten und gut gewaschen
  • zwiebeln 813239482 St Zwiebel/n geschält und klein gewürfelt
  • olivenoel 501446032 oel 103-5 EL Natives Olivenöl Extra
  • moehre karotte 813239482 St Möhre/n (Karotte/n, Mohrrübe/n) geschält und in schräge Scheiben geschnitten
  • reis rundkorn 4075762982 EL Reis Langkorn (Basmati, Jasmin)
  • salz grob 274070706 191- 1,5 TL Salz
  • zucker weiss 274070706 461 TL Zucker
  • Wasser 39990058 quadrat x200 ml kochend, heißes Wasser

Zum Servieren

  • zitronen 34629804einige Zitronenschnitze/n
  • fladenbrot 345107336 quadrat xetwas frisches Fladenbrot

Zubereitung
 

  • Gewürfelte Zwiebeln in einem beschichtetem Topf mit 2-3 EL Olivenöl kurz andünsten. Möhren und Lauch in den Topf geben, vorsichtig umrühren und mit geschlossenem Deckel 12 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen.
  • Anschließend Salz, Zucker, Reis und Wasser in den Topf geben. Vorsichtig umrühren, 12- 15 Minuten bei leichter Hitze und geschlossenem Deckel köcheln lassen bis der Reis gar ist.
  • Etwas Olivenöl einrühren und im Topf bei geschlossenem Deckel abkühlen lassen. Mit Zitronenschnitzen und frischem Brot lauwarm oder kalt servieren.

Tipps & Hinweise

Tipp: Man kann zeytinyağlı pırasa einen Tag vorher zubereiten, so schmeckt es noch besser und die Aromen können im Kühlschrank richtig durchziehen.
Basmatireis enthält nicht so viel Stärke wie Risottoreis, die Sauce wird dadurch nicht so stark gebunden.
Statt nur Wasser zu verwenden, kann man auch den Saft von 1 Orange hinzufügen.

Video

Nährwerte

Portion: 250gKalorien: 162kcalKohlenhydrate: 36gProtein: 4gFett: 2gGesättigte Fettsäuren: 1gNatrium: 295mgKalium: 450mgBallaststoffe: 5gZucker: 10gVitamin A: 4251IUVitamin C: 30mgKalzium: 148mgEisen: 5mg
Schon gekocht? Dann zeig es uns!Instagram @kochdichtuerkisch & hashtag #kochdichtürkisch
Gefällt Euch das Rezept?Pinterest @kochdichtuerk oder hashtag #KochDichTürkisch!

Hier unsere empfohlenen Produkte dazu


Rezepte thumbnails pinterest zeytinyagli pirasa lauchgemuese olivenoel kochdichtuerkisch scaled

🧿 Über uns ~ KochDichTürkisch 🧿

Falls ihr mehr über die türkische Küche, Meze und Warenkunde wissen möchtet, so stöbert doch mal in unseren Artikeln im Blog. 🧑🏻‍💻 — Wir führen viele besondere Lebensmittel, türkische Weine, Kochbücher, Gewürze, Geschenkkörbe und Gutscheine für Kochkurse. Diese Produkte findet ihr im Onlineshop oder vor Ort in unserem Ladenlokal in Düsseldorf. Wir freuen uns auf Euch. 👩🏻‍🍳👨🏻‍🍳

Sucht ihr authentische Infos zur türkischen Kultur und Küche, oder türkische Rezepte zum Nachkochen, so findet ihr sie auch als Koch- und How-To-Videos auf Youtube, Facebook und Instagram.

Wir freuen uns wie immer sehr über Verlinkungen und Hashtags (@KochDichTürkisch und #KochDichTürkisch), wenn ihr eines unserer Rezepte nachkocht. Viel Spaß dabei und guten Appetit!

4.92 from 12 votes (12 ratings without comment)

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezept Bewertung




Warenkorb

WhatsApp-Kanal

Folge uns und entdecke Rezepte, Geschichten, Aktionen und vieles mehr: ganz bequem auf dein Smartphone!

Hol dir den Newsletter

5%

RABATT

Nach oben scrollen