KochDichTürkisch | Shop
26. Juni 2017 Waffeln mal türkisch

Waffeln mal türkisch ~ Rezept & TV

Türkische Waffeln

Die türkischen Waffeln haben es in die Türkei erst in der jüngsten Zeit geschafft. Als süße Delikatesse wird sie erst seit ein paar Jahren in allen Städten und an den Flanierpromenaden angeboten. Mit den unendlich vielen Toppings die in den Läden angeboten werden, ist es nicht nur ein Gaumenschmaus, sondern auch ein Hingucker. Klassisch wird viel mit Schokosoße und anderen Zuckersoßen gearbeitet. Wir machen die Varianten ohne Zusatzstoffe.

Produkt-Empfehlungen aus unserem Shop

Rezept für Waffeln

Waffeln mal türkisch

Waffeln mal türkisch ~ Waffle

Türkischen Waffeln (waffle) werden es erst seit einigen Jahren als Delikatesse in den Städten und an den Flanierpromenaden angeboten. Mit den unendlich vielen Toppings die angeboten werden, sind sie nicht nur ein Gaumenschmaus, sondern auch ein Hingucker. Klassisch wird viel mit Schokosoße und Früchten gearbeitet.
Vorbereitungszeit: 8 Minuten
Zubereitungszeit: 20 Minuten
Gericht: Nachspeise, Süßspeise, Dessert, Street Food, Teigwaren
Land & Region: Belgien, Frankreich, Türkei
Themen: einfach, Früchte, Schokolade, Soßen, Topping, Waffeln, Waffelteig, waffle, Waffles
Element: Eier, Haselnüsse, Milch, Nane (Nane-Minze), Pekmez (Dicksaft / Sirup), Vanille
Portionen: 4 Personen
Kalorien: 318kcal
Autor: Orhan
Cost: 3 €

Zutaten

Für den Waffelteig

  • 2 St Eier
  • 200 ml Milch
  • 50 g Butter
  • 1,5 EL Zucker
  • 200 g Mehl
  • 1 Pk Backpulver
  • 1 Pk Vanillezucker

Toppings nach Geschmack

Anleitungen

  • Zutaten für den Teig gut vermengen, bis ein homogener, zähflüssiger Teig entsteht.
  • Den Teig einige Minuten im Waffeleisen oder Sandwichmaker ausbacken.
  • Parallel die Toppings vorbereiten, bzw. klein schneiden.
  • Die fertigen Waffeln mit dem Obst belegen, mit dem Sirup verzieren und die Haselnüsse drüber streuen.

Afiyet olsun!

    Video

    Notizen

    Tipp: Als Topping eignen sich natürlich auch andere Früchte oder Schokosoße statt Traubensirup (pekmez)

    Nutrition

    Serving: 200g | Calories: 318kcal | Carbohydrates: 44g | Protein: 7g | Fat: 13g | Saturated Fat: 7g | Cholesterol: 34mg | Sodium: 139mg | Potassium: 158mg | Fiber: 2g | Sugar: 5g | Vitamin A: 393IU | Vitamin C: 15mg | Calcium: 86mg | Iron: 2mg
    Hast du das Rezept schon probiert?Markiere @kochdichtuerkisch oder #kochdichtürkisch!

    Unsere Bücher und weitere Zutaten findet ihr übrigens in unserem Onlineshop.

    Wenn ihr mehr über die türkische Kultur erfahren möchtet oder türkische Rezepte zum Nachkochen sucht, findet ihr hier unsere Koch- und How-To-Videos auf Youtube, Facebook und Instagram. Alle diese Produkte findet ihr auch in unserem Ladenlokal in Düsseldorf.

    >>> Über 400 Rezepte in unseren Büchern im Shop. <<<

     

    Orhan Tançgil

    Orhan Tançgil ~ Inhaber & Gründer  Dipl.-Wirtsch.-Ing. für Verlagswirtschaft & Medien Herausgeber, Foodblogger, Kochbuchautor, TV-Koch, Produktion, Vertrieb und Verkostungen

    Nimm mich auf die Warteliste Wir schreiben dir automatisch nur 1x, wenn das gesuchte Produkt wieder auf Lager ist.
    Email Quantity Deine E-Mail ist sicher. Wir geben sie nicht weiter!
    X
    X