Yayla çorbası - Almsuppe, türkische Suppe

*Yayla çorbası* ~ die türkische Almsuppe ~ Rezept & Video

Yayla çorbası ~ die türkische Almsuppe

Yayla çorbası wurde schon in der Zeit des osmanischen Reichs sehr geschätzt. Diese Suppe stammt ursprünglich von den yaylas (den Hochebenen) auf denen die Bauernfamilien im Sommer mit ihren Herden leben. Die Zutaten Minze und Joghurt sind ein perfektes Duo, hier sind sie in einer Suppe vereint.

Produkt-Empfehlungen aus unserem Shop

Rezept für die türkische Almsuppe

Yayla çorbası - Almsuppe, türkische Suppe

Yayla çorbası – Almsuppe

e045251485d42a80fbb657aff7a1eecdOrhan Tançgil
Yayla çorbası wurde schon in der Zeit des osmanischen Reichs sehr geschätzt. Diese Suppe stammt ursprünglich von den Hochebenen (auf türkisch yayla) auf denen die Bauernfamilien im Sommer mit ihren Herden leben. Die Zutaten Minze und Joghurt sind ein perfektes Duo, hier sind sie in einer Suppe vereint.
4.12 von 9 Bewertungen
Vorbereitungszeit 5 Min.
Zubereitungszeit 20 Min.
Gericht Hauptgericht, Meze (Vorspeise, Tapas, Mezze), Suppe
Land & Region Türkei
Portionen 6 Personen
Kalorien 185 kcal

Zutaten
  

Für die Butter-Minz-Mischung

Zubereitung
 

  • Reis mit Wasser in einen Topf geben und zugedeckt ca. 20 Minuten gar kochen, bis er weich ist.
  • Währenddessen Joghurt, Mehl und das Ei in einer kleinen Schüssel mit dem Schneebesen verquirlen.
  • Zum Binden der Suppe 2-3 Kellen der heißen Suppenflüssigkeit in die Joghurt-Ei-Schüssel rühren. Dadurch wird die Joghurt-Ei-Mischung vorsichtig an die heiße Temperatur gewöhnt und flockt nicht aus. Diese Mischung anschließend in die Suppe einrühren und leicht erhitzen (nicht kochen!). Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Butter in einem kleinen Pfännchen schmelzen, getrocknete Minze (auf Wunsch auch Chiliflocken) einstreuen und kurz aufschäumen lassen. Die Suppe in tiefe Teller füllen, etwa 1-1½ EL von der Butter-Minz-Mischung darauf verteilen und mit frischem Fladenbrot sofort servieren.

Afiyet olsun!

    Tipps & Hinweise

    Tipp: Nachdem die Suppe mit Joghurt-Ei-Mischung gebunden wurde, nicht mehr kochen. Auch Salz sollte erst zum Schluß in die Suppe gegeben, damit sie nicht ausflockt. 
     

    Video

    Notizen

    Tipp: Nachdem die Suppe mit Joghurt-Ei-Mischung gebunden wurde, nicht mehr kochen. Auch Salz sollte erst zum Schluß in die Suppe gegeben, damit sie nicht ausflockt. 
     

    Nutrition

    Serving: 150gCalories: 185kcalCarbohydrates: 16gProtein: 3gFat: 12gSaturated Fat: 8gCholesterol: 36mgSodium: 188mgPotassium: 84mgFiber: 1gSugar: 2gVitamin A: 450IUVitamin C: 1mgCalcium: 65mgIron: 1mg
    Keyword almsuppe, aromatisch, basmati, Çorba, Çorbası, Joghurt, Joghurtsuppe, lecker, leicht, Ramadan, Reis, schnell, Suppe, traditionell, traditionelle, türkische, Vegetarisch, Yayla
    Habt ihr das Rezept schon gekocht?Tagge uns @kochdichtuerkisch oder tag #kochdichtürkisch!

    Im Rahmen der Ramadan Rezepte 2019 haben wir das Video zur türkischen Almsuppe für Yayla gedreht.

    Wenn ihr mehr über die türkische Kultur erfahren möchtet oder türkische Rezepte zum Nachkochen sucht, findet ihr hier unsere Koch- und How-To-Videos auf Youtube, Facebook und Instagram. Alle diese Produkte findet ihr auch in unserem Ladenlokal in Düsseldorf.

    Rezepte thumbnails pinterest yayla corbasi almsuppe kochdichtuerkisch
    Warenkorb
    Nimm mich auf die Warteliste Wir schreiben dir automatisch nur 1x, wenn das gesuchte Produkt wieder auf Lager ist.
    Email Quantity Deine E-Mail ist sicher. Wir geben sie nicht weiter!
    [class^="wpforms-"]
    [class^="wpforms-"]
    [class^="wpforms-"]
    [class^="wpforms-"]
    X
    X