KochDichTürkisch | Shop
13. Februar 2021 Piyaz - Weißer Bohnensalat

*Piyaz* ~ türkischer Bohnensalat ~ Rezept

Weißer türkischer Bohnensalat

Piyaz (Aussprache [pijas]) ist ein ursprünglich ein Arme-Leute-Essen. Einfach in der Zubereitung schmeckt es sehr lecker, ist vegan und frisch. Wenn man es sehr eilig hat, kann man weiße Bohnen aus dem Glas nehmen, die muss man nicht mehr weichkochen.

Übrigens, wenn man sich in der Türkei, Köfte bestellt darf sein bester Freund Piyaz als Begleiter nicht fehlen. Die Kombination aus gegrilltem Fleisch und Bohnen harmoniert sehr gut.

Empfohlene Produkte

Rezept für Piyaz ~ Türkischer Bohnensalat

Piyaz - Weißer Bohnensalat

Piyaz – Weißer Bohnensalat

Piyaz (Aussprache [pijas]) ist ein ursprünglich ein Arme-Leute-Essen. Einfach in der Zubereitung schmeckt es sehr lecker und frisch. Wenn man es sehr eilig hat, kann man weiße Bohnen aus dem Glas nehmen, die muss man nicht mehr weichkochen.
Vorbereitungszeit: 10 Minuten
Zubereitungszeit: 45 Minuten
Gericht: Beilage, Meze (Vorspeise, Tapas, Mezze), Salat
Land & Region: Mediterran, Türkei
Themen: Bohnen, Bohnensalat, gesund, herzhaft, kalte Vorspeise, lecker, leicht, mediterraner, pancar salatası, piyaz, schnell, Vegan, Vegetarisch, vorspeise
Element: Bohnen, Oliven, Paprika, Pul biber (Chiliflocken), Zitrone
Portionen: 4 Personen
Kalorien: 229kcal
Autor: Orkide
Cost: 2 €

Zutaten

  • 250 g getrocknete weiße Bohnen Über Nacht eingeweicht, gewaschen und gar gekocht (oder 400 g aus der Dose)
  • 1 St Zwiebel geschält, längs halbiert und in sehr dünne, feine Scheiben geschnitten
  • 1/3 TL Salz
  • 1 St rote Spitzpaprika klein gewürfelt
  • 1/4 Bund glatte Petersilie fein geschnitten

Für das Dressing

zum Garnieren

Anleitungen

  • Bohnen über Nacht einweichen, waschen und etwas 45-60 Minuten kochen bis sie gar sind. In ein Sieb gießen, durchspülen und abkühlen lassen. Oder gleich gekochte Bohnen aus der Dose nehmen.
  • Sehr dünne Zwiebelscheiben mit etwas Salz reiben oder massieren. Das entwässert die rohen Zwiebeln und macht sie bekömmlicher.
  • Bohnen, Zwiebeln, geschnittene Spitzpaprika und Petersilie in eine Schüssel mischen.
  • Für das Dressing Olivenöl, Zitronensaft, Chiliflocken, Pfeffer und Salz rühren und über den Salat geben und abschmecken! Mit gevierteltem Ei und Oliven garnieren.

Video

Notizen

Tipp: Wer möchte, kann auch Weißkäse (beyaz peynir) hinzufügen, das sieht gut aus und gibt dem Salat noch den geschmacklichen Kick!
Auf Wunsch kann man einen Teil des Zitronesafts durch Essig ersetzen. 
Dazu Passend: Köfte – türkische Frikadelle

Nutrition

Serving: 120g | Calories: 229kcal | Carbohydrates: 38g | Protein: 15g | Fat: 3g | Saturated Fat: 1g | Cholesterol: 1mg | Sodium: 137mg | Potassium: 879mg | Fiber: 16g | Sugar: 1g | Vitamin A: 96IU | Vitamin C: 3mg | Calcium: 92mg | Iron: 5mg
Hast du das Rezept schon probiert?Markiere @kochdichtuerkisch oder #kochdichtürkisch!

Hier findet ihr die Rezepte für Haydari (Pikante Joghurt-Käsecreme) und Paçanga böreği (Yufka-Teigröllchen mit Pastırma).

Zum Shop & Blog – Koch Dich Türkisch

Unsere Kochbücher und weitere sehr hochwertige Zutaten findet ihr übrigens in unserem Onlineshop.

Wenn ihr mehr über die türkische Kultur erfahren möchtet oder türkische Rezepte zum Nachkochen sucht, findet ihr hier unsere Koch- und How-To-Videos auf Youtube, Facebook und Instagram. Alle diese Produkte findet ihr auch in unserem Ladenlokal in Düsseldorf.

Orkide Tançgil

Inhaberin, Dipl. Produktdesignerin, Kochbuchautorin, Foodbloggerin, autodidaktische Köchin, Design, Food, Fotografie, Styling und Kochkurse Alle Artikel von Orkide Tancgil hier

Nimm mich auf die Warteliste Wir schreiben dir automatisch nur 1x, wenn das gesuchte Produkt wieder auf Lager ist.
Email Quantity Deine E-Mail ist sicher. Wir geben sie nicht weiter!
X
X