KochDichEM - Eier mit Lauch und Spinat (Grüne Shakshuka) ~ Pırasalı ıspanaklı yumurta

KochDichEM 2: Eier mit Lauch & Sucuk-Chips (Wales – Türkei)

Wales vs. Türkei ~ Eier mit Lauch & Sucuk-Chips

Im Rahmen der Fußball EM 2020 (11.6.-11.7.2021) kochen wir zusammen mit den Spielgegnern der Türkei. Da wir die walisische Küche bisher gar nicht bewusst kannten, haben wir ein wenig nachgeforscht. Die walisische Küche ist auch eine interessante Kombination aus Vielfalt und Tradition – das Erbe walisischer Kochkunst vermischt sich mit den Einflüssen der aus Italien und dem Mittleren Osten immigrierten Bevölkerung, die Mitte des 18. bis 19. Jahrhunderts auf der Suche nach Arbeit in einige Teile von Wales strömte.

Zu den Grundnahrungsmitteln des Landes gehören unter Anderem Hafer, Gerste, Weizen und Gemüse, wie zum Beispiel der berühmte walisische Lauch – ein fortwährendes Nationalsymbol von Wales, das in traditionellen Gerichten wie Glamorgan Sausages oder dem herzhaften Eintopf Cawl vorkommt.

Lieblingsgemüse Lauch

Lauch kommt auch in der türkischen Küche auch sehr oft vor. Börek mit Lauch-Füllung, das klassische Lauchgemüse in Olivenöl oder der etwas ungewöhnliche geschmorte Lauch mit getrockneten Tomaten – Diese Rezepte haben wir ja schon auf unserem Blog. Deshalb haben wir uns für ein neues, schnelles One-Post-Gericht und herzhaften Klassiker entschieden.

Die meisten schneiden bei Lauch die dunkelgrünen Blätter weg, doch in der türkischen Küche wird Lauch fast immer mit dem Grün verwendet. Wichtig ist nur, dass er tief grüne Blätter ohne gelbe Verfärbungen hat. Sind sie leicht welk, sollte man sie entfernen.

Außerdem verbirgt sich jede Menge Erde und Sand unter den Schichten. Das ist aber ein gutes Zeichen, weil er quasi direkt vom Feld kommt. Man sollte ihn nach dem Schneiden, in ein Sieb geben und sehr gründlich unter fließendem Wasser waschen.

Eier mit Lauch und Spinat, auch bekannt als Grüne Shakshuka

KochDichEM - Eier mit Lauch und Spinat (Grüne Shakshuka) ~ Pırasalı ıspanaklı yumurta
KochDichEM – Rezept 2: Eier mit Lauch und Spinat (Grüne Shakshuka) ~ Pırasalı ıspanaklı yumurta

Perfekt für eine schnelles Mittagessen oder eben zum Fußball schauen. Das Gericht ist im Prinzip eine Abwandlung des herzhafter Klassikers Menemen. Welches in anderen Teilen der Welt auch als Versunkene Eier oder Shakshuka (auch Shakshuka, Shakshoka, Shakshouka) bekannt ist. Mit Lauch und Spinat ist es eine Freude für Augen und Gaumen. Besonders jetzt, da unsere Töchter auch angefangen haben “grüne” Gemüsesorten zu essen. :)

Statt Lauch und Spinat kann man auch viele andere grüne Zutaten verwenden – Alles ganz nach Belieben und ohne strenge Vorgaben und Mengen. Zum Beispiel: Mangold , Zucchini, Frühlingszwiebeln, grüner Spargel oder Petersilie, Dill und Bärlauch. Auch Weißkäse (oder Feta, grob gebröselt) passt sehr gut dazu.

KochDichEM - Eier mit Lauch und Spinat (Grüne Shakshuka) ~ Pırasalı ıspanaklı yumurta

Eier mit Lauch und Spinat (Grüne Shakshuka) ~ Pırasalı ıspanaklı yumurta

e045251485d42a80fbb657aff7a1eecdOrhan Tançgil
Ein schnelles, gesundes One-Pot-Gericht und Mittagessen. Die Abwandlung des herzhafter Klassikers Menemen, welches in anderen Teilen der Welt auch als Versunkene Eier oder  Shakshuka (auch Shakshuka, Shakshoka, Shakshouka) bekannt ist.
5 von 2 Bewertungen
Vorbereitungszeit 10 Min.
Zubereitungszeit 15 Min.
Gericht Hauptgericht, One-Pot, schnelle Küche, Snack, Kleinigkeit
Land & Region Levante, Türkei
Portionen 2 Personen
Kalorien 34 kcal

Zutaten
  

  •  
    2-3 EL Natives Olivenöl Extra
  •  
    1 St Lauchstange/n (Porree) in sehr feine Ringe geschnitten, gewaschen abgetropft
  • babyspinat 81323948200 g junger Spinat (Baby-Spinat) gut gewaschen und abgetropft
  • eier 3121872582-3 St Ei/ Eier
  •  
    etwas Salz und Pfeffer (frisch gemahlen)

Zum Servieren (nach Wunsch)

Zubereitung
 

  • Olivenöl in einer Servierpfanne erhitzen und fein geschnittenen Lauch etwa 8 Minuten andünsten, bis er weich geworden ist.
  • Währenddessen Spinat von dicken Stängeln zupfen. Stängel und Wurzel klein schneiden, Blätter grob in Streifen schneiden.
  • Zuerst die Spinat-Stängel in die Pfanne zum Lauch geben und 3-4 Minuten mitdünsten. Dann die Spinatblätter unterheben und zusammenfallen lassen. Alles gut verrühren und mit Salz, Pfeffer abschmecken.
  • Hitze reduzieren, 2-3 Mulden in die Lauch-Spinat-Masse drücken. Jeweils ein Ei hineinschlagen, erneut mit Salz und Pfeffer würzen. Wenn das Eiweiß anfängt zu stocken vorsichtig, ohne das Eigelb zu beschädigen, mit dem leicht Grün verrühren. Dauert etwa 3-4 Minuten, das Eigelb sollte noch flüssig sein.
  • Auf Wunsch mit Sucuk-Chips, geschnittener Petersilie oder Zatar-Gewürz bestreuen, zügig mit frischem Fladenbrot servieren.

Tipps & Hinweise

Für die Sucuk-Chips – Çıtır Sucuk
Einfach die gewünschte Menge sehr dünne Scheiben Sucuk in der heißen Pfanne 1-2 Minuten schwenken. Dann auf das gewünschte Gericht garnieren. 
Variante
Statt Lauch und Spinat kann man auch viele andere grüne Zutaten verwenden – Alles ganz nach Belieben und ohne strenge Vorgaben und Mengen. 
Zum Beispiel: Mangold , Zucchini, Frühlingszwiebeln, grüner Spargel oder Petersilie, Dill und Bärlauch. Auch Weißkäse (oder Feta, grob gebröselt) passt sehr gut dazu. 
Tipp
Knoblauch-Joghurt als Beilage servieren.

Nutrition

Serving: 150gCalories: 34kcalCarbohydrates: 4gProtein: 3gFat: 1gSaturated Fat: 1gPolyunsaturated Fat: 1gMonounsaturated Fat: 1gCholesterol: 4mgSodium: 81mgPotassium: 560mgFiber: 2gSugar: 1gVitamin A: 9391IUVitamin C: 28mgCalcium: 100mgIron: 3mg
Schon gekocht? Dann zeig es uns!Instagram @kochdichtuerkisch & hashtag #kochdichtürkisch
Gefällt Euch das Rezept?Pinterest @kochdichtuerk oder hashtag #KochDichTürkisch!

Rezept: Eier mit Lauch und Spinat (Grüne Shakshuka) ~ Pırasalı ıspanaklı yumurta

KochDichEM - Eier mit Lauch und Spinat (Grüne Shakshuka) ~ Pırasalı ıspanaklı yumurta
KochDichEM – Eier mit Lauch und Spinat (Grüne Shakshuka) ~ Pırasalı ıspanaklı yumurta

Zutaten (2 Personen) 

  • 2-3 EL Natives Olivenöl Extra
  • 1 Stange Lauch mit Grün, in sehr feine Ringe geschnitten, gewaschen abgetropft
  • 200 g junger Spinat, gut gewaschen und abgetropft 
  • 2-3 Eier
  • Salz und Pfeffer frisch gemahlen

Zum Servieren (nach Wunsch) 

  • selbstgemachte Sucuk-Chips (siehe Tipp)
  • frische, glatte Petersilie oder etwas Zatar-Gewürz
  • frisches Fladenbrot oder rustikales Baguette

Zubereitung

Olivenöl in einer Servierpfanne erhitzen und fein geschnittenen Lauch etwa 8 Minuten andünsten, bis er weich geworden ist. 

Währenddessen Spinat von dicken Stängeln zupfen. Stängel und Wurzel klein schneiden, Blätter grob in Streifen schneiden. 

Zuerst die Spinat-Stängel in die Pfanne zum Lauch geben und 3-4 Minuten mitdünsten. Dann die Spinatblätter unterheben und zusammenfallen lassen. Alles gut verrühren und mit Salz, Pfeffer abschmecken.

Hitze reduzieren, 2-3 Mulden in die Lauch-Spinat-Masse drücken. Jeweils ein Ei hineinschlagen, erneut mit Salz und Pfeffer würzen. Wenn das Eiweiß anfängt zu stocken vorsichtig, ohne das Eigelb zu beschädigen, mit dem Grün verrühren. Dauert etwa 3-4 Minuten, das Eigelb sollte noch flüssig sein.  

Auf Wunsch mit Sucuk-Chips, geschnittener Petersilie oder Zatar-Gewürz bestreuen, zügig mit frischem Fladenbrot servieren.

Tipp: Sucuk-Chips ~ Çıtır Sucuk

Einfach die gewünschte Menge sehr dünne Scheiben Sucuk in der heißen Pfanne 1-2 Minuten schwenken. Dann auf das gewünschte Gericht garnieren. Et Voilà!

Live-Koch-Show

Termin: 15.06.2021, 12:00 — Livestream über YouTube, Facebook und Instagram

  • 1Tage
  • 0Stunden
  • 34Minuten
  • 0Sekunden

Zum Shop & Blog – Koch Dich Türkisch

Weitere Rezepte findet ihr, in unserem Shop.

Wenn ihr mehr über die türkische Kultur erfahren möchtet oder türkische Rezepte zum Nachkochen sucht, findet ihr hier unsere Koch- und How-To-Videos auf Youtube, Facebook und Instagram. Alle diese Produkte findet ihr auch in unserem Ladenlokal in Düsseldorf.

Rezepte thumbnails pinterest 2 312 pirasali ispanakli yumurta gruene shakshuka kochdichtuerkisch
Warenkorb