29. Oktober 2021 tuerkische Sprache, türkisch lernen, bilingual, Mehrsprachigkeit, türkisch-deutsch, zweisprachig, Zweisprachigkeit, bilingual

ZWEISPRACHIGKEIT IST SUPER ~ türkische sprache Teil 2

Zweisprachigkeit ist super ~ Die türkische Sprache, Teil 2

Zweisprachigkeit (oder Bilingualismus) ist eine Form der Mehrsprachigkeit. Genauer umrissen ist ein zweisprachiger Mensch jemand, der die Fähigkeit besitzt in zwei Sprachen zu kommunizieren. Oft wird die Sprachkompetenz schon während der Kindheit muttersprachlich erworben. Soviel erstmal zur Begriffsklärung. :)

Wie wir aufgewachsen sind ~ bilinguale Erziehung / Zweisprachigkeit

In unserer Kindheit gab es eine ganz einfache Regel: Zuhause wurde türkische gesprochen, ausserhalb des Hauses deutsch. So war für meine Eltern gewährleistet, das sie ihre Herkunft mit all den für sie so wichtigen, sprachlichen Facetten leben konnten und wir Kinder trotzdem gut deutsch lernen konnten. Im häuslichen Umfeld haben wir türkisch gesprochen. In der Schule und Freizeit haben wir unsere Deutschkenntnisse auf natürliche Weise erweitert. Wenn man den Sprachwissenschaftlern glauben darf, sollte der Spracherwerb genauso ablaufen..

Heutzutage wird häufig die Auffassung vertreten, jedes Elternteil soll konsequent die eigene Muttersprache mit dem Kind sprechen. Nur was tun, wenn beide Eltern die selbe(n) Sprache(n) beherrschen? Daher finde ich persönlich den Begriff der „Muttersprache“ problematisch. Orhan und ich haben zwei „Muttersprachen“ wenn man es so nennen darf. Die Sprache der Mehrheitsgesellschaft hat sich bei uns beiden in den Vordergrund gedrängt. Laut meinen Recherchen lernt man zwei Sprachen selten gleich gut. Einer der beiden Sprachen ist immer etwas stärker ausgeprägt als die Andere.

Für uns stellte sich daher die Frage: Wie sollten wir diese beiden Sprachen nun an unsere Kinder weitergeben? Nach langer Überlegung haben wir uns für das Modell unserer Eltern entschieden. Getreu dem Motto Never change a running system – schließlich hat es bei uns ja auch erfolgreich funktioniert.

tuerkische Sprache, türkisch lernen, bilingual, Mehrsprachigkeit, türkisch-deutsch, zweisprachig, Zweisprachigkeit, bilingual
Vorteile von Zweisprachigkeit

Erfolgreich bilingual, zweisprachig erziehen

Wichtig ist: Es muss eine klare Struktur geben, damit Kinder beide Sprachen deutlich voneinander unterscheiden und sauber lernen können. Dazu gehört vor allem, starke Sprachmischungen in den ersten Jahren der Erziehung zu vermeiden. Wie genau man das gestaltet, ist jedem selbst überlassen. Ob je ein Elternteil klar eine Sprache spricht, man es nach Orten (drinnen, draußen) oder bestimmten Situationen zuordnet – Hauptsache man vermischt die Sprachen nicht!

Unsere Kinder wachsen auch bilingual auf. Da die “Drinnen-Draussen-Methode” (das ist übrigens kein wissenschaftlicher Begriff, das habe ich so genannt) bei uns gut funktioniert hat, wenden wir sie jetzt auch auf unsere Kinder an. Wie erfolgreich das ist, zeigte sich eigentlich schon in der Kita, wo unsere Kinder viel sprachgewandter waren als Herkunftsdeutsche im selben Alter. Das ist aber nicht immer die Regel. Manche Kinder zeigen in den ersten Jahren des Spracherwerbs auch leichte Sprachverzögerungen, die laut Studien mit der Zeit verschwinden.

Vorteile bilingualer Erziehung / Zweisprachigkeit

Die vielen Vorteile liegen auf der Hand. Hinter jeder Sprache steckt eine ganze Kultur, die man direkt mitgeliefert bekommt. Kinder die zweisprachig aufwachsen können sich deshalb besser in andere Menschen, Kulturen und Situationen hineinversetzen. Das Ergebnis bilingualer Erziehung könnte unter Anderem die Findung neuer Wege und Lösungsansätze sein.

Zweisprachige Kinder haben einen Vorsprung beim Erlernen weiterer Sprachen, da sie schon ein gutes Grundverständnis von Sprachen besitzen. Wer zwei oder mehrere Sprachen auf muttersprachlichem Niveau (also akzentfrei) spricht, hat bei international agierenden Firmen und Berufsgruppen signifikante Vorteile.

Ein weiterer Vorteil den wir sehr genießen ist, dass man mit dem eigenen Nachwuchs immer in einer “Geheimsprache” sprechen kann. :)

Der einzige Nachteil bilingualer Erziehung

Leider muss man sich von bestimmten Personen manchmal auch negative Kommentare anhören. Personen die sich uns gegenüber brüskieren, uns belehren wollen wir “müssten mit unseren Kindern deutsch sprechen”. Oft Leute, die weder uns noch unsere Kinder und deren Fähigkeiten kennen. Das darf man auf keinen Fall zulassen. Dieselben Personen sehen oft wohlwollend zu, wenn andere Eltern mit ihren Kindern französisch oder englisch sprechen. Das regt mich am meisten auf. Schlussendlich ist es doch egal, welche Sprachen ein Kind lernt. Ob es englisch, portugiesisch, türkisch oder suaheli ist. Jede Sprache ist wertvoll!

Jede Sprache ein Mensch

Meine Eltern haben sehr oft ein türkisches Sprichwort zitiert: „Bir lisan, bir insan. Iki lisan, iki Insan.“ – Was übersetzt: „eine Sprache, ein Mensch. Zwei Sprachen, zwei Menschen“ bedeutet. Mit der Sprache erwirbt man nicht nur die Fähigkeit mit anderen Menschen zu kommunizieren, sondern man lernt auch etwas über die Kultur, Land und Leute. Mit den “zwei Menschen” ist auch diese interkulturelle Erfahrung und Bereicherung gemeint.

Unser Fazit

Heutzutage reicht es nicht mehr aus sich in der eigenen Muttersprache zu verständigen. Die zunehmende Globalisierung macht den Erwerb weiterer Sprachen unumgänglich. Warum also sollte man davon nicht profitieren, den eigenen Kindern beste Startchancen mitzugeben?

Etwas mehr Verständnis und Empathie für andere Kulturen würde allen Menschen gut stehen und die Sprache ist einer der Schlüssel dazu. Ein weiterer Schlüssel ist unserer Meinung nach das Essen. Denn an einer gut gedeckten Tafel sind weder Hautfarbe, noch Religion oder Herkunft wichtig! Alleine der Charakter und das Herz eines Menschen ist entscheidend!

Was denkt ihr? Wir freuen uns über eure Gedanken dazu :)

Spaghetti Pastırmara ist das Ergebnis der Verbindung zweier Kulturen – Zweisprachigkeit muss man immer als eine neue Möglichkeit und Bereicherung begreifen.
Spaghetti Pastırmara ist das Ergebnis der Verbindung zweier Kulturen – Zweisprachigkeit muss man immer als eine neue Möglichkeit und Bereicherung begreifen.

Zum Shop & Blog – KochDichTürkisch

Wir verkaufen handverlesene Lebensmittel und hochwertige Gewürze, sowie exklusive türkische Weine und weitere tolle Kochbücher in unserem Onlineshop. Geschenkkörbe, Gutscheine für Online Kochkurse sind dort ebenfalls zu finden.
Selbstverständlich könnt ihr diese Produkte auch vor Ort in unserem Ladenlokal in Düsseldorf erwerben. Wir freuen uns auf Euren Besuch.

Falls ihr mehr über die türkische Küche, Meze und Warenkunde wissen möchtet, lest unsere Beiträge im Blog dazu. 
Türkische Rezepte zum Nachkochen, Koch- und How-To-Videos findet ich selbstverständlich auch auf Youtube, Facebook und Instagram.

Orkide Tançgil

Inhaberin, Dipl. Produktdesignerin, Kochbuchautorin, Foodbloggerin, autodidaktische Köchin, Design, Food, Fotografie, Styling und Kochkurse Alle Artikel von Orkide Tancgil hier

Nimm mich auf die Warteliste Wir schreiben dir automatisch nur 1x, wenn das gesuchte Produkt wieder auf Lager ist.
Email Quantity Deine E-Mail ist sicher. Wir geben sie nicht weiter!
X
X