*Rakılı karides tava* ~ Gebratene Garnelen mit Rakı

raki karides 20140927 24 1 1

Rakılı karides tava – Gebratene Garnelen mit Rakı

Garnelen sind in einer klassischen meyhane nicht von der rakı-Tafel wegzudenken. Sie sind aromatisch im Geschmack und sehr leicht zu zubereiten, wenn man einige Details beachtet. Das Rezept findet ihr auch in unserem Kochbuch MEZEler. Aussprache [rakelleh kahriedess tawwah]

Ausdruck Rezept
KDT logo arkadas

Du möchtest dieses Rezept ausdrucken?

Werde Mitglied im Arkadaş-Club 5€/Monat

Rezept: Rakılı karides tava – Gebratene Garnelen mit Rakı

raki karides 20140927 24 1 1

Rakılı karides tava – Gebratene Garnelen mit Rakı

Orkide
Garnelen sind in einer klassischen meyhane nicht von der rakı-Tafel wegzudenken. Sie sind aromatisch im Geschmack und sehr leicht zu zubereiten, wenn man einige Details beachtet.
5 von 3 Bewertungen
5€
Vorbereitungszeit 20 Minuten
Zubereitungszeit 20 Minuten
Gericht Fisch & Meeresfrüchte, Meze (Vorspeise, Tapas, Mezze)
Land, Region, Stadt Ägäis, Türkei
Portionen 2
Kalorien 34 kcal

Zutaten
  

  •  
    Garnelen große, geputzt ohne Schale 8-10 St
  • olivenoel 501446032 oel 10Natives Olivenöl Extra 5-6 EL
  • lauchzwiebeln fruehlingszwiebeln 34629804Frühlingszwiebel/n klein geschnitten 3 St
  • zwiebeln 81323948Zwiebel/n klein gewürfelt 1 St
  • knoblauchzehen 274070706 24Knoblauchzehe/n grob gewürfelt 2 St
  • tomaten 81323948Tomate/n aromatisch, gehäutet und gewürfelt 2 St
  •  
    Rakı 1 Schuss
  •  
    Fischbrühe 120 ml
  • dill 237711419 06frischer Dill grob gehackt 4-5 Stängel
  • petersilie 237711419glatte Petersilie grob gehackt 4-5 Stängel
  • basilikum 237711419 04Basilikum grob gehackt 2 Stängel
  • Salz Pfeffer AdobeStock 66828883 quadrat xSalz und Pfeffer (frisch gemahlen) ¼ TL

Zubereitung
 

  • Die Garnelen, putzen und schälen. Mit einem Messer am Rücken einschneiden und den Darm entfernen. 3 EL Olivenöl in einer Pfanne erhitzten, Garnelen darin ganz kurz anbraten bis sie ihre typische, rötliche Farbe bekommen. Garnelen aus der Pfanne nehmen.
  • Die Lauchzwiebeln, Zwiebeln und den Knoblauch in dieselbe Pfanne mit weiteren 3 EL Olivenöl geben und langsam anbraten. Die gewürfelten Tomaten hinzufügen und auch leicht anschwitzen. Ein Schuss Rakı hinzugeben. Mit Fischbrühe ablöschen, mit Salz und Pfeffer würzen und auf mittlerer Hitze ca. 15 Minuten langsam einkochen lassen. Die angebratenen Garnelen und Kräuter in die Pfanne zur Sauce geben und alles vorsichtig schwenken. Einige frisch gehackte Kräuter darüber streuen und direkt mit der Pfanne heiß servieren.

Tipps & Hinweise

Tipp:
Man kann die Garnelen auch nur mit Knoblauch und Butter anbraten, mit rakı ablöschen, mit etwas Chiliflocken und Salz würzen. Dieses Gericht nennt sich dann Butter-Chili-Garnelen mit rakı.

Nährwerte

Portion: 150gKalorien: 34kcalKohlenhydrate: 2gProtein: 1gFett: 3gGesättigte Fettsäuren: 1gMehrfach ungesättigtes Fett: 1gEinfach ungesättigte Fettsäuren: 2gCholesterin: 6mgNatrium: 246mgKalium: 52mgBallaststoffe: 1gZucker: 1gVitamin A: 528IUVitamin C: 5mgKalzium: 16mgEisen: 1mg
Schon gekocht? Dann zeig es uns!Instagram @kochdichtuerkisch & hashtag #kochdichtürkisch
Gefällt Euch das Rezept?Pinterest @kochdichtuerk oder hashtag #KochDichTürkisch!

Empfohlene Produkte

Unsere Bücher und weitere Zutaten findet ihr übrigens in unserem Onlineshop.

Wenn ihr mehr über die türkische Kultur erfahren möchtet oder türkische Rezepte zum Nachkochen sucht, findet ihr hier unsere Koch- und How-To-Videos auf Youtube, Facebook und Instagram. Alle diese Produkte findet ihr auch in unserem Ladenlokal in Düsseldorf.

Rezeptvorschläge:

Rezepte thumbnails pinterest rakili karides tava gebratene garnelen raki kochdichtuerkisch 1 scaled