*Kavurmalı yumurta* ~ Frühstücksfleisch mit Ei | einfach türkisch

FR01 kavurmali yumurta 20220121 058 1 1

Kavurmalı yumurta ~ Frühstücksfleisch mit Ei

Wenn die Lieben am Wochenende oder an Feiertagen am Frühstückstisch versammelt sind, dann solltet ihr dieses ganz traditionelle und köstliche Eierrezept mal ausprobieren und zubereiten. Man kann das Frühstücksfleisch fertig abgepackt im türkischen Supermarkt bekommen oder ihr bereitet es selber Zuhause zu –> Rezept hier. Dieses Rezept findet ihr auch in unserem Kochbuch Bayram.

Eine türkische Frühstücksspezialität

Ein Gericht, das die Einfachheit der Zutaten mit einem reichhaltigen Geschmack verbindet, ist “Kavurmalı Yumurta”, übersetzt als Frühstücksfleisch mit Ei. Es ist eine Speise, die in vielen türkischen Haushalten zum Frühstück zubereitet wird und gleichzeitig eine Reminiszenz an die rustikalen, traditionellen Kochmethoden des Landes ist.

Kavurmalı Yumurta kombiniert gebratenes oder gekochtes Fleisch – oft Lamm oder Rind – das liebevoll als “Kavurma” bezeichnet wird, mit leicht angebratenen Eiern.

*Soğuk kavurma* ~ Geschmortes Frühstücksfleisch
*Soğuk kavurma* ~ Geschmortes Frühstücksfleisch, welches für kavurmalı yumurta benötigt wird.

Das Fleisch, welches in diesem Gericht verwendet wird, ist vorgekocht und dann in Fett konserviert, was ihm eine besondere Tiefe und einen intensiven Geschmack verleiht. Zusammen mit den Eiern, die zart über dem Fleisch gebraten werden, entsteht eine harmonische Mischung aus Geschmacksrichtungen und Texturen. Das Ergebnis ist ein herzhaftes, sättigendes Gericht, das den Morgen belebt und Energie für den Tag liefert. Fast immer wird es mit frischem Fladenbrot serviert, welches perfekt dazu geeignet ist, die saftigen und aromatischen Aromen aufzunehmen.

Es ist ein einfaches, schnelles und dennoch kraftvolles Rezept – Ein wahres Zeugnis der türkischen kulinarischen Tradition. Oder was meint ihr?

Ausdruck Rezept
KDT logo arkadas

Du möchtest dieses Rezept ausdrucken?

Werde Mitglied im Arkadaş-Club 5€/Monat

Rezept: *Kavurmalı yumurta* – Frühstücksfleisch mit Ei

FR01 kavurmali yumurta 20220121 058 1 1

Kavurmalı yumurta – Frühstücksfleisch mit Ei

Orkide
Wenn die Lieben zum Opferfest an einem köstlichen Frühstückstisch versammelt sind, dann sollte ein ganz traditionelles kavurmalı yumurta zubereitet werden.
5 von 3 Bewertungen
Vorbereitungszeit 2 Minuten
Zubereitungszeit 5 Minuten
Gesamtzeit 7 Minuten
Gericht Fleischgerichte, Frühstück, Brunch
Land, Region, Stadt Elazığ, Osmanisches Reich, Türkei
Portionen 2
Kalorien 242 kcal

Zutaten
  

  •  
    150 g kavurma (Rindfleisch sautiert im eigenem Saft) Frühstücksfleisch nach türkischer Art
  • butter½ EL Butter
  • lauchzwiebeln fruehlingszwiebeln 346298041-2 St Frühlingszwiebel/n weißer und grüner Teil in feine Ringe geschnitten
  • eier 3121872583-4 St Ei/ Eier
  • pul biber chili 4942487131-2 Prise pul biber (Chiliflocken)
  • Salz Pfeffer AdobeStock 66828883 quadrat xetwas Salz und Pfeffer (frisch gemahlen) nach Geschmack
  • petersilie 2377114192-3 Stängel glatte Petersilie fein geschnitten

Zum Servieren

  • fladenbrot 345107336 quadrat xetwas frisches Fladenbrot oder rustikales Baguette

Zubereitung
 

  • Das Frühstücksfleisch mit den Händen in kleine Stücke zupfen oder schneiden. Zunächst ohne zusätzliches Fett bei mittlerer Temperatur in der Pfanne anbraten, dann Butter dazugeben. Den weißen Teil der Frühlingszwiebeln einige Minuten mit anschwitzen.
  • In der Pfanne kleine Mulden vorbereiten und jeweils ein Ei hineinschlagen. Deckel aufsetzten und Eier 3- 4 Minuten bei niedriger Temperatur stocken lassen. Mit pul biber (Chiliflocken), Salz und Pfeffer würzen. Mit Petersilie und dem grünen Teil der Frühlingszwiebel bestreuen.
  • Servieren mit etwas frischem Fladenbrot oder rustikalem Weißbrot/ Baguette.

Tipps & Hinweise

Variante:
Nach Belieben ½ Spitzpaprika zusammen mit den weißen Frühlingszwiebeln oder 4- 5 halbierte Cherrytomaten kurz nach den Eiern in die Pfanne geben.
Statt kavurma (Frühstücksfleisch) auch pastirma (gewürztes Rinder-Dörrfleisch) verwenden werden. Dann heißt das Gericht pastırmalı yumurta. Die Garzeit verkürzt sich, denn das hauchdünne Dörrfleisch braucht nur so lange wie die Eier.

Nährwerte

Portion: 200gKalorien: 242kcalKohlenhydrate: 4gProtein: 10gFett: 20gGesättigte Fettsäuren: 8gMehrfach ungesättigtes Fett: 2gEinfach ungesättigte Fettsäuren: 10gTransfett: 1gCholesterin: 59mgNatrium: 1070mgKalium: 326mgBallaststoffe: 1gZucker: 1gVitamin A: 252IUVitamin C: 1mgKalzium: 4mgEisen: 1mg
Schon gekocht? Dann zeig es uns!Instagram @kochdichtuerkisch & hashtag #kochdichtürkisch
Gefällt Euch das Rezept?Pinterest @kochdichtuerk oder hashtag #KochDichTürkisch!

Empfohlene Produkte aus unserem türkischen Onlineshop