borek, Börek im Backblech, Kürbis-Käse-Füllung, Hackfleisch Börek

*Kıymalı tepsi böreği* ~ Hackfleisch Börek mit Pinienkernen und Korinthen ~ Rezept

Kıymalı tepsi böreği – Hackfleisch Börek im Blech

Börek gehört einfach zu allen Fest- und Feiertagen und allerhand Anlässen unbedingt dazu. Hier die beliebte Hackfleisch-Füllung mit Pinienkernen und Korinthen, die eines Sultans würdig wäre. Hocharomatisch, leicht nussig und wahnsinnig lecker – das Baharat-Gewürz gibt der Füllung eine sehr feine Note und komplettiert das Geschmackserlebnis. Probiert es unbedingt aus!

Eines Sultans würdig: Börek mit Hackfleisch, Pinienkernen und Korinthen

Börek mit Hackfleisch gehört zu den beliebtesten Börek-Sorten was mich ehrlich gesagt auch nicht wundert. Obwohl wir unseren Fleischkonsum in den letzten Jahren reduziert haben, können wir noch nicht ganz verzichten. Besonders dieses Rezept gehört – auch weil sie eines Sultans würdig wäre – doch regelmäßig auf die Liste, wenn sich Gäste ankündigen.

Uns was soll ich sagen, sogar der eine oder andere Vegetarier hat hier mal eine Ausnahme gemacht. Bei dem Duft den dieses türkische Gebäck verströmt ist es fast unmöglich zu widerstehen. Das Baharat-Gewürz ist einer der Gründe für diesen tollen Duft.

Frische Yufka Teigblätter ~ taze yufka
Hackfleisch Börek mit Pinienkernen und Korinthen

Was ist Baharat-Gewürz?

Kreuzkümmel, Paprikapulver, Pfeffer, Kardamom, Zimt, Piment, Koriander, Muskat und Nelken sind die Hauptbestandteile dieser leckeren Gewürzmischung. Typischerweise wird Baharat-Gewürz für köfte, also türkische Frikadellen, oder Fleischgerichte und Eintöpfe verwendet. Das Wort baharat bedeutet in der türkischen Sprache schlicht und einfach “Gewürz”, wird inzwischen aber für verschiedene Gewürzmischungen verwendet. In unsere Füllung für Hackfleisch Börek passt ist es richtig gut.

Die Füllung kann variieren und ist natürlich abhängig von der jeweiligen Saison und vom Verwendungszweck. Wer Börek lieber Vegetarisch mag kann gerne Kürbis-Käse-Wallnuss-Dill, Käse-Kartoffeln oder Mangold-Reis-Korinthen ausprobieren. Die Rezepte dazu findet ihr in unseren Kochbüchern oder auf unserem Blogbeitrag: “Best of Börek”, wo wir unsere beliebtesten Börek Rezepte zusammengefasst haben.

Rezept: kıymalı tepsi böreği – Hackfleisch Börek im Blech

borek, Börek im Backblech, Kürbis-Käse-Füllung, Hackfleisch Börek

Kıymalı Tepsi Böreği – Hackfleisch Börek im Blech

Orkide
Börek gehört einfach zu allen Fest- und Feiertagen und allerhand Anlässen unbedingt dazu. Hier die beliebte Hackfleisch-Füllung mit Pinienkernen und Korinthen, die eines Sultans würdig wäre. Hocharomatisch, leicht nussig und wahnsinnig lecker – das Baharat-Gewürz gibt der Füllung eine sehr feine Note und komplettiert das Geschmackserlebnis. Probiert es unbedingt aus!
5 von 5 Bewertungen
Vorbereitungszeit 20 Min.
Zubereitungszeit 45 Min.
Gericht Fleischgerichte, Hauptgericht, Teigwaren
Land & Region Türkei
Portionen 12 Personen
Kalorien 199 kcal

Equipment

Zutaten
  

Für die Sauce

  • butter 238829980125  g Butter
  • milch 84464843250  ml Milch
  • eier 3121872583 St Ei/ Eier davon 1 Eigelb zum Bestreichen aufheben

Für die Hackfleisch-Füllung

  • zwiebeln 813239481-2 St Zwiebel/n klein gewürfelt
  • butter 2388299801 EL Butter
  • Hackfleisch AdobeStock 492326246 quadrat 1500  g Hackfleisch (Rind oder Lamm-Rind gemischt)
  • lauchzwiebel fruehlingszwiebel 813239482-3 St Frühlingszwiebel/n abgezogen, weißer und grüner Teil in feine Ringe geschnitten
  • korinthen 299694794 quadrat3-4 EL Korinthen in Wasser eingeweicht und abgegossen
  • pinienkerne 513006382 quadrat3 EL Pinienkerne
  • petersilie 23771141910  Stängel glatte Petersilie klein geschnitten
  • pfeffer schwarz koerner 163726659½   TL frisch gemahlener Pfeffer
  • salz grob 274070706 19½   TL Salz
  •  
    2  TL Baharat Gewürzmischung

Zubereitung
 

  • Für die Sauce Butter zerlassen, Milch dazugeben und vom Herd nehmen. Eier mit einem Schneebesen in die lauwarme Milch einrühren. Ein Eigelb zum Bestreichen aufheben!
  • Hackfleisch-Füllung: Zwiebeln in etwas Butter glasig anschwitzen. Hackfleisch dazugeben und anbraten, bis das Wasser verdunstet ist. Frühlingszwiebeln, Korinthen, Pinienkerne, Petersilie untermischen und vom Herd nehmen. Mit Baharat-Gewürzmischung, Salz und Pfeffer würzen.
  • Tiefes Backblech oder Ofenform (ca. 30×40 cm) mit Backpapier auslegen und Ofen auf 180 °C Ober-/ Unterhitze vorheizen. Teigblätter erst aus der Verpackung nehmen, wenn Füllung und Sauce bereitstehen, damit sie nicht austrocknen.
  • Erstes Teigblatt so in die Ofenform legen, dass die Teigränder überstehen. Etwa 6- 7 EL Sauce darauf verteilen. Ein zweites Teigblatt vierteln, zwei Viertel locker und leicht knittrig (damit das Börek später schön fluffig wird) in die Ofenform schichten. Erneut 6- 7 EL Sauce darauf geben. Die restlichen zwei Viertel auch locker und leicht knittrig in die Ofenform hineinlegen. Erneut Sauce darauf verteilen.
  • Die Hälfte der Füllung gleichmäßig darauf verteilen. Das dritte Teigblatt auch vierteln, zwei Viertel locker und leicht knittrig in die Form legen. Sauce darüber verteilen und die zweite Hälfte der Füllung einfüllen. Die restlichen Teigblätter immer abwechselnd mit der Sauce einschichten.
  • Zum Schluss die überstehenden Ränder der ersten Schicht nach innen klappen. Den Rest der Sauce mit dem Eigelb verquirlen, Börek damit bestreichen. Mit Schwarzkümmel- oder Sesamsamen bestreuen.
  • Börek vor dem Backen mit einem scharfen Sägemesser in 12- 16 gleich große Stücke schneiden. Bei 180 °C Ober-/ Unterhitze im unteren Drittel des Backofens etwa 45 Minuten goldbraun backen, herausnehmen und einige Minuten mit einem Geschirrtuch abdecken. Erneut schneiden und möglichst warm servieren.

Tipps & Hinweise

Tipp: Statt Milch-Ei-Sauce kann man auch eine Öl-Mineralwasser-Sauce (125ml Öl, 250 ml stark sprudelndes Mineralwasser) verwendet werden.
Variante: Die Form des Börek kann variieren, beliebt sind zum Beispiel auch Börek-Schnecken. Dazu die großen, runden Teig-Blätter gleichmäßig mit Sauce bestreichen und halbieren. Jeweils entlang der Schnittkante einen länglichen Streifen der Füllung verteilen und von der Schnittkante ausgehend aufrollen. Die erste Teigrolle von einem Ende ausgehend zu einer Schnecke rollen und mittig auf ein rundes Ofenblech legen. Die zweite Teigrolle an das Ende der ersten Teigrolle ansetzen. Mit den anderen Teigblättern fortfahren, bis eine große Börekschnecke entstanden ist. Den Rest der Sauce mit dem Eigelb verquirlen, die Schnecke damit bestreichen. Mit Schwarzkümmel- oder Sesamsamen bestreuen. Wie oben beschrieben backen.

Nutrition

Portion: 200gKalorien: 199kcalKohlenhydrate: 1gProtein: 8gFett: 18gGesättigte Fettsäuren: 9gMehrfach ungesättigtes Fett: 1gEinfach ungesättigte Fettsäuren: 6gTransfett: 1gCholesterin: 57mgNatrium: 122mgKalium: 157mgBallaststoffe: 0.1gZucker: 1gVitamin A: 373IUVitamin C: 2mgKalzium: 40mgEisen: 1mg
Schon gekocht? Dann zeig es uns!Instagram @kochdichtuerkisch & hashtag #kochdichtürkisch
Gefällt Euch das Rezept?Pinterest @kochdichtuerk oder hashtag #KochDichTürkisch!

Empfohlene Produkte für unser Hackfleisch Börek

Rezeptvorschläge:

Tepsi Böreği – Börek im Blech mit Kartoffel und Käse
Tepsi Böreği – wieder ein Klassiker in der türkischen Küche. Teigblätter (Yufka) im Backblech mit einer Käsefüllung gebacken. Das Gericht findet man im türkischen Haushalt und in Restaurants. Es ist sehr einfach in der Zubereitung und kann beliebig variiert werden. Wir haben uns für türkischen Weißkäse und geriebenen Käse entschieden. Man kann aber auch Spinat, Hackfleisch, Sucuk, Pastırma oder anderes als Füllung nutzen. Wichtig, nie den Käse vergessen. Das Tepsi Böreği ist in der Zubereitung sehr einfach. Als Grundlage braucht man ein Backblech, jedoch geht es auch in einer tieferen Auflaufform. Dann wird das Börek dicker.
Hier geht’s zum Rezept
boerek, börek, tepsi böreği
Kırmızı güzellik – Hübscher roter Salat
Kırmızı güzellik [kermseh gühsellieck] – Dieser Salat ist wie ein Who’s Who der roten Gemüsesorten. Er macht viel her, nicht nur optisch, sondern auch geschmacklich.
Hier geht’s zum Rezept
Kırmızı güzellik - Hübscher Rote Beete Salat
Ayran – Das türkische Joghurtgetränk
Der Ayran ist das eigentliche Nationalgetränk der Türken. Zumeist besteht er einfach aus Joghurt, Wasser und Salz. An warmen Sommertagen passt es perfekt als Durstlöscher zu deftigen Speisen wie Kebap, gefüllten Pideschiffchen oder zum Sandwiches. Ayran geht einfach immer, ist einfach herzustellen und super gesund.
Hier geht’s zum Rezept
Ayran Joghurtgetränk türkisches Lassi

🧿 Zum Shop & Blog – KochDichTürkisch

Falls ihr mehr über die türkische Küche, Meze und Warenkunde wissen möchtet, so stöbert doch mal in unseren Artikeln im Blog. 🧑🏻‍💻

Wir führen viele besondere Lebensmittel, türkische Weine, Kochbücher, Gewürze, Geschenkkörbe und Gutscheine für Kochkurse. Diese Produkte findet ihr im Onlineshop oder vor Ort in unserem Ladenlokal in Düsseldorf. Wir freuen uns auf Euch. 👩🏻‍🍳👨🏻‍🍳

Sucht ihr authentische Infos zur türkischen Kultur und Küche, oder türkische Rezepte zum Nachkochen, so findet ihr sie auch als Koch- und How-To-Videos auf Youtube, Facebook und Instagram.

Wir freuen uns wie immer sehr über Verlinkungen und Hashtags (@KochDichTürkisch und #KochDichTürkisch), wenn ihr eines unserer Rezepte nachkocht. Viel Spaß dabei und guten Appetit!

Wir freuen uns auf euer Feedback zu diesem Rezept. Bitte verlinkt uns in den sozialen Netzwerken, falls ihr es zubereitet :)

Beliebteste Börek Rezepte ~ Best of Börek
Beliebteste Börek Rezepte, Best of Börek

About The Author

Warenkorb
Nimm mich auf die Warteliste Wir schreiben dir automatisch nur 1x, wenn das gesuchte Produkt wieder auf Lager ist.
Email Quantity Deine E-Mail ist sicher. Wir geben sie nicht weiter!
Scroll to Top