Brokkoli salatasi 0005 quadratisch

*Brokoli salatası* ~ Brokkoli Salat ~ Rezept (fertig in 5 Minuten)

Brokoli salatası – Brokkoli Salat

Diesen Salat kann lauwarm oder kalt gegessen werden. Der Knoblauch gibt Brokkoli einen würzigen Geschmack, als solltet ihr damit ruhig etwas großzügiger sein. Zitronensaft gibt dem Salat eine schöne Säure und macht ihn doppelt gesund. Wichtig ist, dass ihr den Brokkoli als reichen Vitamin C Lieferant nur kurz gart – So bleibt er schön knackig und appetitlich. Wie man den Brokkoli zubereiten sollte lest ihr im Rezept. Das Rezept findet ihr auch in unserem Kochbuch MEZEler ein leckerer Börek passt hervorragend dazu.

Brokkoli salatasi 0005 quadratisch

Rezept: Brokkoli Salat

Brokkoli salatasi 0005 quadratisch

Brokoli salatası – Brokkoli Salat

Orkide
Diesen Salat kann man warm und kalt genießen. Der Zitronensaft gibt die herbe Note und macht es doppelt gesund. Brokkoli als reichen Vitamin C Lieferant nur kurz garen, so bleibt er schön knackig und appetitlich.
5 von 3 Bewertungen
Vorbereitungszeit 5 Min.
Zubereitungszeit 5 Min.
Gericht Meze (Vorspeise, Tapas, Mezze), Salat, Vegan, Vegetarisch
Land & Region Türkei
Portionen 4 Personen
Kalorien 54 kcal

Zutaten
  

  • brokkoli 34629804 gemuese obst 2 quadrat500 g Brokkoli
  • zitronen 346298041 St Zitronensaft frisch gepresst
  • knoblauchzehen 274070706 241-2 St Knoblauchzehe/n frisch gepresst
  • olivenoel 501446032 oel 105-7 EL Natives Olivenöl Extra
  • salz grob 274070706 19½ TL Salz

Zubereitung
 

  • Brokkoli in kochendem Salzwasser ca. 4- 5 Minuten garen, er sollte noch Biss haben. Kurz in kaltem Wasser abschrecken, abseihen und in eine Servierschale geben.
  • Restliche Zutaten in einem Gefäß verrühren und über den Brokkoli geben. Zeitnah servieren.

Tipps & Hinweise

So schmeckt es auch: Man kann auch gegarte, in Scheiben geschnittene Karotten in den Salat geben.

Nutrition

Kalorien: 54kcalKohlenhydrate: 8gProtein: 4gFett: 2gGesättigte Fettsäuren: 0.3gMehrfach ungesättigtes Fett: 0.3gEinfach ungesättigte Fettsäuren: 1gNatrium: 90mgKalium: 396mgBallaststoffe: 3gZucker: 2gVitamin A: 779IUVitamin C: 112mgKalzium: 59mgEisen: 1mg
Schon gekocht? Dann zeig es uns!Instagram @kochdichtuerkisch & hashtag #kochdichtürkisch
Gefällt Euch das Rezept?Pinterest @kochdichtuerk oder hashtag #KochDichTürkisch!

Empfohlene Produkte zum Brokkoli Salat

Rezeptvorschläge:

Zeytinyağlı patlicanlı pilav ~ Auberginen-Reis mit Pinienkernen und Dill
Auberginen-Reis ist ein tolles Reis-Gericht der »New Istanbul Cuisine«, mit viel köstlichem Olivenöl und tollen Gewürzen. Da es zur Kategorie zeytinyağlı (also der Gerichte in Olivenöl) gehört, kann es lauwarm oder kalt gegessen werden.
Hier geht’s zum Rezept
Zeytinyağlı patlıcanlı pilav, Auberginen-Reis, mit Pinienkernen, Dill, Gerichte in Olivenöl, leicht, aromatisch, türkisch, türkische, türkisches, Rezept, Rezepte, Ramadan, Auberginen, festlich, festliches, Gericht, Beilage, Hauptgericht
Tepsi kebabı – Kebap auf dem Tablett
Tepsi kebabı wird in vielen Regionen der Türkei unterschiedlich zubereitet. Wir haben uns die Zubereitung in Antakya (Hatay) zeigen lassen und das Rezept prompt notiert. Wichtig ist, dass es in jedem Fall in einem runden, silberfarbenen Tablett (auf Türkisch tepsi oder sini) zubereitet und serviert wird. Daher kommt auch der Name dieser tollen und aromatischen Speise. In der Türkei wurde früher das vorbereitete Tablett von den Lehrlingen in die nächste Bäckerei im Viertel gebracht, um dort im Steinofen gebacken zu werden. Im Steinofen bekommt tepsi kebabı ein besonders gutes Aroma.
Hier geht’s zum Rezept
Tepsi kebabı - Kebap auf dem Tablett
Kıymalı Pide – gefüllte Teigschiffchen mit Hackfleisch
Der Klassiker in Deutschland vom türkischen Imbiss um die Ecke "Kıymalı Pide". In der Türkei das beliebteste Fastfood, was nach Hause geliefert wird. Diese gefüllten Pide gibt es in unzähligen Füllungs-Varianten (mit oder ohne Fleisch).
Hier geht’s zum Rezept
Türkische Pide, kıymalı pide, Teigschiffchen mit Hackfleisch

Weitere Rezept-Varianten mit Brokkoli

  • Hähnchen Brokkoli Auflauf
  • Brokkoli Gratin
  • Brokkoli reis
  • Brokkoli-Kartoffel Auflauf
  • Brokkoli-Cremesuppe

Brokkoli ist gesund

Brokkoli ist eine Gemüsepflanze, die zur Familie der Kreuzblütengewächse (Brassicaceae) gehört. Er ist eine beliebte Zutat in vielen Rezepten und wird wegen seines hohen Nährstoffgehalts geschätzt. Er ist reich an Vitamin C, Vitamin K und Folsäure und enthält auch wichtige Nährstoffe wie Ballaststoffe, Kalium und Kalzium. Er kann roh oder gekocht gegessen werden und passt gut zu vielen verschiedenen Gerichten, wie zum Beispiel Börek, Fleisch und Suppen. Manche mögen den Geschmack von Brokkoli nicht, aber es gibt viele Möglichkeiten, wie man ihn in Rezepten verwenden kann, um seinen Geschmack zu verändern oder zu verstecken.

Was ist so gesund an Brokkoli?

brokkoli 34629804 gemuese obst 2 quadrat

Es ist eine sehr gesunde Gemüsepflanze, die reich an Nährstoffen ist. Eine Portion von etwa 100 Gramm Brokkoli enthält ungefähr: 50 Kalorien, 11 Gramm Kohlenhydrate, 4 Gramm Ballaststoffe, 3 Gramm Protein, 0 Gramm Fett.
Er ist auch reich an Vitamin C, Vitamin K und Folsäure. Vitamin C ist wichtig für das Immunsystem und die Hautgesundheit, während Vitamin K wichtig für die Blutgerinnung ist. Folsäure ist wichtig für die Zellbildung und -reparatur und spielt auch eine wichtige Rolle bei der Entwicklung des Fötus während der Schwangerschaft.
Er enthält auch wichtige Nährstoffe wie Kalium und Kalzium. Kalium ist wichtig für die Regulierung des Blutdrucks und die Gesundheit der Muskeln und Knochen. Kalzium ist wichtig für die Gesundheit von Knochen und Zähnen und hilft auch bei der Blutgerinnung.
Insgesamt ist Brokkoli eine gesunde Wahl für die meisten Menschen und kann eine wertvolle Ergänzung für eine ausgewogene Ernährung sein.

Wann ist Brokkoli am gesündesten?

Es gibt einige Faktoren, die darüber entscheiden wie Gesund Brokkoli ist:
– Frischer Brokkoli enthält in der Regel mehr Nährstoffe als Brokkoli, der schon länger gelagert wurde.
– Brokkoli nur kurz kochen.
– Etwas Öl und Zitrone kann dazu beitragen die Nährstoffe besser aufzunehmen.

Warum sollte man Brokkoli essen?

Es gibt viele Gründe, warum es eine gesunde Wahl für die meisten Menschen sein kann. Einige dieser Gründe sind:
Nährstoffgehalt: Er ist reich an vielen wichtigen Nährstoffen, einschließlich Vitamin C, Vitamin K und Folsäure. Er enthält auch wichtige Nährstoffe wie Ballaststoffe, Kalium und Kalzium.
Gesundheitsvorteile: Es wurde gezeigt, dass Brokkoli dazu beitragen kann, das Risiko für bestimmte Gesundheitsprobleme zu reduzieren. Zum Beispiel könnte er dazu beitragen, das Risiko für Herzerkrankungen und bestimmte Arten von Krebs zu reduzieren.
Geschmack: Brokkoli hat einen charakteristischen Geschmack, der für viele Menschen sehr angenehm ist. Es gibt viele verschiedene Möglichkeiten, wie man Brokkoli in Rezepten verwenden kann, um ihn zu genießen.
Vielseitigkeit: Brokkoli ist eine sehr vielseitige Gemüsepflanze und passt gut zu vielen verschiedenen Gerichten. Er kann roh oder gekocht gegessen werden und eignet sich gut für Börek, Kebap und Suppen und viele andere türkische Gerichte.

Welches Gewürze passen gut zu Brokkoli?

Es gibt viele Gewürze, die gut zu Brokkoli passen. Hier sind einige Vorschläge:
Knoblauch: Knoblauch gibt Brokkoli einen würzigen Geschmack und passt gut zu vielen verschiedenen Gerichten.
Basilikum: Basilikum hat einen frischen, aromatischen Geschmack und passt gut zu vielen italienischen Gerichten, die Brokkoli enthalten.
Kurkuma: Kurkuma gibt Brokkoli eine leicht würzige Note und eine schöne goldene Farbe.
Thymian: Thymian hat einen würzigen, aromatischen Geschmack und passt gut zu vielen mediterranen Gerichten, die Brokkoli enthalten.
Paprikapulver: Paprikapulver gibt Brokkoli eine leicht würzige Note und eine schöne rote Farbe.
Koriander: Koriander hat einen würzigen, aromatischen Geschmack und passt gut zu vielen asiatischen Gerichten, die Brokkoli enthalten.
Es gibt viele andere Gewürze, die ebenfalls gut zu Brokkoli passen können. Probiert einfach verschiedene Gewürze aus und schmeckt, was am besten schmeckt.

🧿 Zum Shop & Blog – KochDichTürkisch

Falls ihr mehr über die türkische Küche, Meze und Warenkunde wissen möchtet, so stöbert doch mal in unseren Artikeln im Blog. 🧑🏻‍💻

Wir führen viele besondere Lebensmittel, türkische Weine, Kochbücher, Gewürze, Geschenkkörbe und Gutscheine für Kochkurse. Diese Produkte findet ihr im Onlineshop oder vor Ort in unserem Ladenlokal in Düsseldorf. Wir freuen uns auf Euch. 👩🏻‍🍳👨🏻‍🍳

Sucht ihr authentische Infos zur türkischen Kultur und Küche, oder türkische Rezepte zum Nachkochen, so findet ihr sie auch als Koch- und How-To-Videos auf Youtube, Facebook und Instagram.

Wir freuen uns wie immer sehr über Verlinkungen und Hashtags (@KochDichTürkisch und #KochDichTürkisch), wenn ihr eines unserer Rezepte nachkocht. Viel Spaß dabei und guten Appetit!

About The Author

Warenkorb
Nimm mich auf die Warteliste Wir schreiben dir automatisch nur 1x, wenn das gesuchte Produkt wieder auf Lager ist.
Email Quantity Deine E-Mail ist sicher. Wir geben sie nicht weiter!
Scroll to Top