*Kalamar tava* ~ Frittierte Calamares ~ Rezept

kalamar tava IMG 2391 quadratisch

Kalamar tava – Frittierte Calamares

Frittierte Calamares (auch Calamares Ringe) sind in der mediterranen Küche der Klassiker schlechthin. Ein Muss auf jeder Mezetafel, egal ob in einer guten Taverne an der Ägäisküste oder Zuhause. Serviert wird es immer mit einem Walnuss-Dip ~ cevizli tarator und einigen Scheiben Zitrone. Die Tintenfische, haben einen milden, leicht salzigen Geschmack und eine weiche, zarte Textur. Das Geheimnis dafür ist das verwendete Backsoda (Natron). Es öffnet die Poren und lässt den Tintenfisch ganz zart werden. Das Rezept findet ihr auch in unserem Kochbuch MEZEler.

Wie schmecken Calamares?

Wenn es gut zubereitet wird, sollten die Calamaris zart und saftig schmecken. Wenn man es überkocht wird, kann es zäh und gummiartig werden – Das möchte keiner! Der Geschmack von Tintenfisch kann durch verschiedene Gewürze im Mehl und begleitende Soßen verstärkt werden. Zum Beispiel kann man Knoblauch, Paprika, Oregano und Thymian in das Mehl geben. Mit etwas Zitronensaft während des Essen schmecken sie himmlisch.

Verschiedene Weiß- oder Roséweine mit leichter Säure und auch milde rakı-Sorten (türkischer Anisschnaps) schmecken sehr gut zu den Calamaresringen im Teig. Einige empfehlenswerte Weine sind:
— Trockener Weißwein wie Narince, Emir oder Sauvignon Blanc eignen sich gut zu Calamari, da sie die frische und saftige Textur des Tintenfischs unterstreichen und die Aromen von Zitrusfrüchten und Gewürzen hervorheben.
— Roséwein wie ein trockener Lal-Rosé oder ein türkischer Rosato. Da sie die Aromen von Paprika und Kräutern unterstützen und eine angenehme Säure haben.

Was ist der Unterschied zwischen Calamaris und Calamari?

Calamaris ist der Plural von Calamari (italienisch für Tintenfisch) und wird verwendet, um mehrere Tintenfisch-Stücke oder -gerichte zu beschreiben. Calamari wird häufig als Einzahl bevorzugt. Im Grunde sind beide Wörter verwendbar.

Wie gesund sind Calamares?

Tintenfisch, auch Calamari genannt, ist eine gesunde Wahl für Menschen, die auf der Suche nach einer proteinreichen, niedrigen Kalorienzahl und fettarmen Ernährung sind. Eine Portion Tintenfisch (etwa 3 Unzen) enthält ungefähr 17 Gramm Protein und nur 3 Gramm Fett. Tintenfisch ist auch reich an Nährstoffen wie Selen, Vitamin B12 und Phosphor.
Einige Studien haben gezeigt, dass Tintenfisch das Risiko von Herz-Kreislauf-Erkrankungen senken kann, da es reich an Omega-3-Fettsäuren ist, die die Entzündung im Körper reduzieren können.
Es ist jedoch zu beachten, dass Tintenfisch auch eine hohe Quecksilberbelastung haben kann, insbesondere bei größeren und älteren Exemplaren, daher sollten Menschen, die schwanger sind, stillen oder Kinder haben, die Menge an Tintenfisch in ihrer Ernährung begrenzen.
Es ist auch wichtig, dass der Tintenfisch richtig zubereitet wird, da roher Tintenfisch Parasiten enthalten kann die gesundheitsschädlich sein können.

Wie werden Calamari nicht zäh?

Verwende frische Calamari, brate oder frittiere es schnell, koche es nicht über und mariniere es vor der Zubereitung, um es zarter und geschmacksintensiver zu machen. Verwende eine scharfe Klinge, wenn du Calamari in Scheiben schneidest, und vermeide zu hohe Hitze beim Braten oder Grillen, um zu verhindern, dass es zäh wird.

Welcher Wein schmeckt zu Calamares?

Es gibt einige Weine, die gut zu Calamari passen, da sie die Aromen und die Textur des Tintenfischs unterstreichen können. Einige empfehlenswerte Weine sind:
— Trockener Weißwein wie Narince, Emir oder Sauvignon Blanc eignen sich gut zu Calamari, da sie die frische und saftige Textur des Tintenfischs unterstreichen und die Aromen von Zitrusfrüchten und Gewürzen hervorheben.
— Roséwein wie ein trockener Lal-Rosé oder ein türkischer Rosato. Da sie die Aromen von Paprika und Kräutern unterstützen und eine angenehme Säure haben.

Ausdruck Rezept
KDT logo arkadas

Du möchtest dieses Rezept ausdrucken?

Werde Mitglied im Arkadaş-Club 5€/Monat

Rezept: Kalamar tava ~ Frittierte Calamares Ringe im Teig

kalamar tava IMG 2391 quadratisch

Kalamar tava – Frittierte Calamares

Orhan
Frittierte Calamares sind in der mediterranen Klassiker schlechthin und auch ein Muss auf jeder Mezetafel in einer guten Taverne an der Ägäisküste. Serviert wird es immer mit einem Walnuss-Dip (cevizli tarator) und einige Scheiben Zitrone. Das verwendete Backsoda (Natron) öffnet die Poren und lässt den Tintenfisch ganz zart werden.
5 von 5 Bewertungen
7€
Vorbereitungszeit 20 Minuten
Zubereitungszeit 2 Minuten
Gesamtzeit 22 Minuten
Gericht Fisch & Meeresfrüchte, Meze
Land, Region, Stadt Ägäis, Mediterran / Mittelmeerraum, Türkei
Portionen 3
Kalorien 92 kcal

Zutaten
  

  • kalamaris tintenfisch 403481884300 g Calamares (Tintenfischbeutel) geputzt und ausgenommen
  • backpulver 385282589 quadrat x½ TL Backsoda (Natron)
  • salz grob 274070706 19½ TL Salz
  • Wasser 39990058 quadrat x150 ml Mineralwasser
  • mehl 316743747etwas Mehl
  • Speiseoel AdobeStock 516021199 quadrat x Sonnenblumenöl zum Frittieren

Zubereitung
 

  • Die Tintenfischbeutel innen und außen unter kaltem Wasser abspülen und mit Küchenpapier trocken tupfen. Dann die Tuben in 1 cm breite Ringe schneiden und in eine Glasschale geben. Das Backsoda und das Salz darüber streuen und mit der Hand (Handschuhe sind empfehlenswert) 2- 3 Minuten kräftig durchkneten, die Calamares wässern dann etwas. Nun Mineralwasser dazu geben und die Tintenfischringe über Nacht in den Kühlschrank stellen.
  • Einen kleinen, hohen Topf zu einem Drittel mit Öl füllen und erhitzen (bis ein Brotwürfel in 30 Sekunden darin braun wird). Die Calamares-Ringe mit einer Gabel aus der Glasschale herausholen (nicht abspülen), in Mehl tauchen und ins heiße Öl geben. Ca. 1- 2 Minuten knusprig und goldgelb frittieren, nicht zu lange, sonst werden sie zäh. Mit dem Schaumlöffel rausfischen, auf Küchenpapier abtropfen lassen. Mit Zitronenspalten und einem Walnuss-Dip (tarator) servieren.

Nährwerte

Portion: 100gKalorien: 92kcalKohlenhydrate: 3gProtein: 16gFett: 1gGesättigte Fettsäuren: 0.4gMehrfach ungesättigtes Fett: 1gEinfach ungesättigte Fettsäuren: 0.1gCholesterin: 233mgNatrium: 165mgKalium: 247mgVitamin A: 33IUVitamin C: 5mgKalzium: 35mgEisen: 1mg
Schon gekocht? Dann zeig es uns!Instagram @kochdichtuerkisch & hashtag #kochdichtürkisch
Gefällt Euch das Rezept?Pinterest @kochdichtuerk oder hashtag #KochDichTürkisch!