zeytinyagli rezene fechel KDT enginar 20140705 37 quadrat scaled

*Zeytinyağlı rezene* ~ Fenchel in Olivenöl ~ Rezept

Zeytinyağlı rezene – Fenchel in Olivenöl

Im Sommer schön frisch und leicht gekühlt mit Orangennote ~ Ein Traum für alle Fenchel-Fans! Wem Fenchel Salat mit Orangen schmeckt, der sollte dieses vegane Rezept in Olivenöl auf jeden Fall probieren.

Aussprache zeytinyağlı rezene – [sejtinnjahleh resenneh]. Das Rezept findet ihr auch in unserem Kochbuch MEZEler.

Wir legen Wert großen Wert darauf, Gerichte in Olivenöl immer mit gutem kaltgepressten Olivenöl zuzubereiten. Den das Olivenöl konserviert das Gemüse nicht nur, es umschmiegt es mit seinem zarten Duft und läßt es seidig glänzen. Das Rezept mit Fenchel kann man sicherlich auch nur mit Wasser statt Orangensaft zubereiten. Aber wir bemühen uns immer verschiedene Geschmacksrichtungen für euch zu finden, die eben nicht jeder kennt. Und die Kombi Fenchel mit Orangen ist unsagbar köstlich und passend!

Aber lasst uns zunächst einmal über die gesundheitlichen Vorteile von Fenchel sprechen.

Ist Fenchel gesund?

Fenchel ist auch als Heilpflanze bekannt. Es enthält viel Vitamin B1, das ist gut für die Nerven und bei Stress. Es ist reich an Vitamin C und E, stärkt die Verdauung, schützt die Zellen, hilft bei Heiserkeit und ist bekanntermaßen gut bei Problemen wie Migräne und Kopfschmerzen.

Die ätherischen Öle im Fenchel wirken krampflösend, antibakteriell und entzündungshemmend. Die Kombination mit Karotten und Orangen wie in unserem Rezept macht ihn besser verdaulich und intensiviert die zuvor beschriebene Wirkung.

Tipps im Umgang mit Fenchel

Frischen Fenchel erkennt man am festen und fleckenfreien Zustand der Stängeln und der Knolle. Das Fenchelgrün sollte nicht verwelkt oder die Schnittstelle bräunlich verfärbt sein. Nach dem Kauf sollte Fenchel kalt und trocken gelagert oder schnell verarbeitet werden.

So schmeckt es auch: Wenn ihr eine Bio-Orange habt, empfehlen wir einige Streifen der Orangenschale und Orangenfilets im Fenchel-Gericht zu verwenden.
Geröstete Mandeln könnt ihr gerne als Topping mit wundervollem Crunch-Effekt einsetzen.  

Fenchel in Olivenöl ~ Zeytinyağlı portakallı rezene
Veganer Fenchel in Olivenöl ~ Zeytinyağlı portakallı rezene
Ausdruck Rezept
KDT logo arkadas

Du möchtest dieses Rezept ausdrucken?

Werde Mitglied im Arkadaş-Club 5€/Monat

Rezept: Zeytinyağlı portakallı rezene – Türkischer Fenchel in Olivenöl

zeytinyagli rezene fechel KDT enginar 20140705 37 quadrat

Zeytinyağlı portakallı rezene – Fenchel in Olivenöl

Orkide
Im Sommer schön frisch und leicht gekühlt mit Orangennote ~ Ein Traum für alle Fenchel-Fans! Wem Fenchel Salat mit Orangen schmeckt, der sollte dieses vegane Rezept in Olivenöl auf jeden Fall probieren.
5 von 2 Bewertungen
6€
Vorbereitungszeit 15 Minuten
Zubereitungszeit 40 Minuten
Gesamtzeit 55 Minuten
Gericht Meze, Vegan, Vegetarisch, Zeytinyağlı (Gerichte in Olivenöl)
Land, Region, Stadt Griechenland, Türkei
Portionen 4 Personen
Kalorien 36 kcal

Zutaten
  

  • zwiebeln 813239481 St Zwiebel/n geschält, längs halbiert und in sehr feine Scheiben geschnitten
  • knoblauchzehen 274070706 241 St Knoblauchzehe/n geschält und halbiert
  • olivenoel 501446032 oel 105 EL Natives Olivenöl Extra
  • moehre karotte 813239481 St Möhre/n (Karotte/n, Mohrrübe/n) geschält und in schräge Scheiben geschnitten
  • salz grob 274070706 191 TL Salz
  • zucker weiss 274070706 461 TL Zucker
  •  
    2 St Fenchel gesäubert und geviertelt
  • saft orange 75706499200 ml Orangensaft frisch gepresst (oder aus der Tüte)
  •  
    1 EL Fenchelblätter grob gehackt

Zum Servieren

  • fladenbrot 345107336 quadrat xetwas frisches Fladenbrot oder rustikales Baguette

Zubereitung
 

  • Zwiebeln und Knoblauch mit 2 EL Olivenöl in einem Topf leicht anschwitzen. Möhren, Salz, Zucker hinzufügen und weitere 3-4 Minuten anbraten.
  • Die geviertelte Fenchelknolle und den Orangensaft in den Topf geben. Deckel schließen, kurz aufkochen lassen und auf leichter bis mittlerer Stufe mit geschlossenem Deckel köcheln lassen, bis alles durch ist. Zwischendurch nur die Wassermenge kontrollieren, nicht rühren.
  • Den Topf vom Herd nehmen, das restliche Olivenöl und die grob gehackten Fenchelblätter großzügig verteilen. Anschließend im Topf auf Zimmertemperatur abkühlen lassen. Lauwarm oder am nächsten Tag kalt aus dem Kühlschrank mit etwas frischem Fladenbrot zum Dippen servieren.

Afiyet Olsun!

    Tipps & Hinweise

    So schmeckt es auch: 
    Wenn ihr eine Bio-Orange habt, empfehlen wir einige Streifen der Orangenschale mit in das Gericht zu geben. Orangenfilets sind hier ebenfalls sehr gut und geben zusätzliche Frische.
    Geröstete Mandeln könnt ihr gerne als Topping mt wundervollem Crunch-Effekt einsetzen.  

    Nährwerte

    Kalorien: 36kcalKohlenhydrate: 6gProtein: 0.4gFett: 1gGesättigte Fettsäuren: 0.2gMehrfach ungesättigtes Fett: 0.1gEinfach ungesättigte Fettsäuren: 1gNatrium: 98mgKalium: 110mgBallaststoffe: 0.1gZucker: 5gVitamin A: 148IUVitamin C: 26mgKalzium: 7mgEisen: 0.1mg
    Schon gekocht? Dann zeig es uns!Instagram @kochdichtuerkisch & hashtag #kochdichtürkisch
    Gefällt Euch das Rezept?Pinterest @kochdichtuerk oder hashtag #KochDichTürkisch!

    Empfohlene Produkte aus unserem Onlineshop


    Weitere leckere Rezepte, die euch gefallen könnten:

    Ispanaklı patates köftesi – Kartoffel-Spinat-Laibchen
    Ispanaklı patates köftesi (Aussprache [ßpanackleh patattess köfftehßie]) – Diese Kartoffel-Spinat-Laibchen werden mit lor peynir (einer türkischen Käsespezialität, ähnlich dem Ricottakäse) zubereitet, der die Kartoffelmasse zusammenhält. Keine Angst, es wird nicht zu deftig, sondern eher leicht und locker!
    Hier geht’s zum Rezept
    Ispanaklı patates köftesi
    Zeytinyağlı pırasa – Lauchgemüse in Olivenöl
    Lauchgemüse in Olivenöl (auf Türkisch Zeytinyağlı pırasa) ist eines der Gerichte, die man nie in einem türkischen Imbiss oder Restaurant antreffen wird, weil es Teil der Hausmannskost ist. Die gekühlt servierte Kombination aus Lauch, Möhren, Reis und Zitrone schmeckt so wahnsinnig lecker. Wir empfehlen es auf jeden Fall!
    Hier geht’s zum Rezept
    zeytinyagli pirasa quadratisch
    Zeytinyağlı taze fasulye ~ Grüne Bohnen in Olivenöl
    Grüne Bohnen in Olivenöl (auf Türkisch Zeytinyağlı taze fasulye, Aussprache [sejtinnjahleh taase faßullje] ) – Einmal gekocht, kann man es warm oder kalt als Beilage mehrere Tage lang genießen. Meist schmeckt es kalt ab dem nächsten Tag noch besser, weil das Gemüse dann richtig durchgezogen ist. Übrigens richtig frische Bohnen sind sehr knackig und brechen, wenn man sie biegt. Die entstandene Bruchstelle sollte ebenfalls grün und saftig sein.
    Hier geht’s zum Rezept
    taze fasulye zeytinyagli

    🧿 Über uns ~ KochDichTürkisch 🧿

    Falls ihr mehr über die türkische Küche, Meze und Warenkunde wissen möchtet, so stöbert doch mal in unseren Artikeln im Blog. 🧑🏻‍💻 — Wir führen viele besondere Lebensmittel, türkische Weine, Kochbücher, Gewürze, Geschenkkörbe und Gutscheine für Kochkurse. Diese Produkte findet ihr im Onlineshop oder vor Ort in unserem Ladenlokal in Düsseldorf. Wir freuen uns auf Euch. 👩🏻‍🍳👨🏻‍🍳

    Sucht ihr authentische Infos zur türkischen Kultur und Küche, oder türkische Rezepte zum Nachkochen, so findet ihr sie auch als Koch- und How-To-Videos auf Youtube, Facebook und Instagram.

    Wir freuen uns wie immer sehr über Verlinkungen und Hashtags (@KochDichTürkisch und #KochDichTürkisch), wenn ihr eines unserer Rezepte nachkocht. Viel Spaß dabei und guten Appetit!

    5 from 2 votes (2 ratings without comment)

    Kommentar verfassen

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    Rezept Bewertung




    Warenkorb

    WhatsApp-Kanal

    Folge uns und entdecke Rezepte, Geschichten, Aktionen und vieles mehr: ganz bequem auf dein Smartphone!

    Hol dir den Newsletter

    5%

    RABATT

    Nach oben scrollen