*Tas kebabı* ~ Schüssel-Kebap ~ Rezept

*Tas kebabı* ~ Schüssel-Kebap ~ Rezept

Tas kebabı – köstliches Schüssel-Kebap

Die Zubereitungsart in der Schüssel ist obligatorisch, deshalb auch der Name »Tas Kebabı«, was auf Türkisch Schüssel-Kebap bedeutet. Dafür werdet ihr mit einem Fleisch belohnt, welches total zart und saftig im Mund zerfällt. Das Beste daran, der Reis kocht direkt im Sud des Fleisches um die Schüssel herum im selben Topf mit. Der Fleischsaft und die Gewürze aromatisieren auf diese Weise auch die Beilage. Wer jetzt wissen will wie einzigartig und lecker das schmeckt, der probiert es am Besten gleich mal aus!

Das Originalrezept stammt aus unserem Kochbuch KEBAPlar, wo es noch viele weitere köstliche und in Deutschland unbekannte Fleisch-Hauptspeisen gibt.

*Tas kebabı* ~ Schüssel-Kebap ~ Rezept
Rezept: *Tas kebabı* ~ Köstliches Schüssel-Kebap

Warum Kebab in einer Schüssel garen?

Wie schon erwähnt verdankt das Gericht seinen Namen der Zubereitungsart in der Schüssel wie es schon vor Jahrhunderten im osmanischen Reich zubereitet wurde. Wenngleich es heutzutage zahlreiche Abwandlungen der ursprünglichen Speise gibt (mit Gemüse, salça (gewürztes Tomaten,-Paprikamark und anderen Gewürzen) die den gleichen Namen tragen, bleiben wir dem traditionellen Geschmack treu.

Die Schüsseltechnik funktioniert ähnlich wie beim Römertopf. Eine sehr alte und schonende Art, Fleisch zuzubereiten. Schüsseln aus Ton, Keramik oder Glas sind ein idealer Wärme- und Feuchtigkeitsspeicher – das Gericht gart langsam im eigenen Saft”. Überschüssige Garflüssigkeit und Fleischsud entweichen unter der Schüssel und aromatisieren so ganz nebenbei den rundherum garenden Pilaw. So wird eine gleichmäßige, nicht zu hohe und ideale Temperatur im Inneren gewährleistet.

Ein paar wichtige Hinweise zum Rezept!

So schmeckt es auch: Auf Wunsch kann man im selben Topf um die Schüssel herum einen Reis-Pilaw kochen. Dafür 20 Minuten vor Ende der Garzeit 300 g Risottoreis gut waschen und abseihen. In den Topf um die Schüssel herum einfüllen. Vorsichtig 480 ml heißes Wasser auffüllen (Achtung: Falls noch Wasser im tas kebabı Topf übrig ist weniger!). Etwa 1½ – 2 TL Salz und 2 EL Butter zugeben. Kurz aufkochen, Hitze reduzieren und bei leichter Hitze etwa 20 Minuten garen, bis das Wasser vollständig aufgesogen und der Reis durch ist. Reis einmal umrühren, Deckel schließen und noch einige Minuten ziehen lassen. 

Statt Lammfleisch kann selbstverständlich auch Hühnchen oder Kalbfleisch verwendet werden. Die Garzeit sollte je nach Fleischart leicht verkürzt oder verlängert werden. Die Gewürzmischung darf gerne entsprechend eurer Vorlieben angepasst werden. So oder so lohnt es sich verschiedene Varianten auszuprobieren.

Gut zu wissen: Tas kebabı – Gewürzmischung schmeckt in anderen Fleisch- und Schmorgerichten hervorragend und sollte verwendet werden. Schwarze Kardamomsamen haben ein wunderbar herbes, rauchiges und erdiges Aroma, welches sie der traditionellen Trocknung über offenem Feuer verdanken. Es harmoniert wirklich perfekt in Schmorgerichten und deftigen Fleischspeisen.

Ausdruck Rezept
KDT logo arkadas

Du möchtest dieses Rezept ausdrucken?

Werde Mitglied im Arkadaş-Club 5€/Monat

Rezept: Köstliches Schüssel Kebap – Tas kebabı

tas kebap KEBAPlar 20161101 64 quadrat

Tas kebabı – köstliches Schüssel-Kebap

Orkide
Die Zubereitungsart in der Schüssel ist obligatorisch, daher auch der Name »Tas Kebabı« (auf Türkisch Schüssel-Kebap). Dafür werdet ihr mit einem Fleisch belohnt, welches total zart und saftig im Mund zerfällt. Das gute daran, der Reis kocht direkt im Sud des Fleisches um die Schüssel herum im selben Topf.
5 von 2 Bewertungen
12€
Vorbereitungszeit 25 Minuten
Zubereitungszeit 2 Stunden
Gesamtzeit 2 Stunden 25 Minuten
Gericht Fleischgerichte, Hauptgericht
Land, Region, Stadt Diyarbakır, Türkei
Portionen 4 Personen
Kalorien 326 kcal

Kochutensilien

  • 1 feuerfeste Schüssel

Zutaten
  

  • fleisch lamm 508392671600 g Lammfleisch Lammfleisch aus der Keule in 3-4 cm große Stücke geschnitten
  • zwiebeln 813239481 St Zwiebel/n klein gewürfelt (auf Wunsch auch 100 g geschälte Schalotten)
  • salz grob 274070706 19½ TL Salz frisch gemahlen
  •  
    2-3 TL tas kebabı Gewürzmischung sehr grob gemörsert
  • petersilie 2377114194-5 Stängel glatte Petersilie fein geschnitten
  • minze 237711419 052-3 Stängel frische Minzblätter (Nane-Minze) Blätter fein geschnitten
  •  
    40 g Fett aus der Lammkeule in Scheiben geschnitten
  • Wasser 39990058 quadrat x400 ml Wasser
  • butter1-2 EL Butter

Tas kebabı – Gewürzmischung

  • pfeffer schwarz koerner 1637266591 TL Pfefferkörner
  • zimt 274070706 03½ TL gemahlener Zimt
  •  
    1 TL Anissamen
  •  
    1 St schwarze Kardamomkapsel Kapsel öffnen und nur die Samen verwenden

Zum Servieren

  •  
    1 Prise/n tas kebabı – Gewürzmischung gemörsert
  • petersilie 2377114191 Stängel glatte Petersilie fein geschnitten
  • minze 237711419 051 Stängel frische Minzblätter (Nane-Minze) fein geschnitten

Zubereitung
 

  • Gewürze für die Gewürzmischung in einem Mörser mit dem Stößel nur 3-4 mal zerstoßen. Es sollte schön grob sein.
  • Lammfleisch mit Zwiebeln, Gewürzen und Kräutern mischen. In eine feuerfeste Schüssel füllen. Mit dem Fett aus der Lammkeule bedecken, in Klarsichtfolie wickeln und einige Stunden oder besser über Nacht im Kühlschrank ziehen lassen.
  • Schüssel (Klarsichtfolie bitte vorher abziehen!) mit der Öffnung nach unten in einen beschichteten, weiten Topf stürzen und mittig platzieren. Die Schüssel mit einem Stein (oder ähnlichem) beschweren, Wasser und Butter in den Topf um die Schüssel geben. Deckel schließen, kurz aufkochen und bei leichter Hitze etwa 2 Stunden köcheln lassen.
  • Die letzten 30 Minuten (siehe Rezept-Notizen für den Beilagen-Reis) immer darauf achten, dass noch genug Wasser im Topf ist. Gegen Ende der Garzeit sollte kaum noch Wasser im Topf sein. Schüssel vorsichtig anheben und entfernen. Entweder umfüllen oder direkt warm aus dem Topf mit frischen Kräutern und Gewürzen.

Afiyet olsun!

    Tipps & Hinweise

    So schmeckt es auch: 
    Auf Wunsch kann man im selben Topf um die Schüssel herum einen Reis-Pilaw kochen. Dafür 20 Minuten vor Ende der Garzeit 300 g Risottoreis gut waschen und abseihen. In den Topf um die Schüssel herum einfüllen. Vorsichtig 480 ml heißes Wasser auffüllen (Achtung: Falls noch Wasser im tas kebabı Topf übrig ist weniger!). Etwa 1½ – 2 TL Salz und 2 EL Butter zugeben. Kurz aufkochen, Hitze reduzieren und bei leichter Hitze etwa 20 Minuten garen, bis das Wasser vollständig aufgesogen und der Reis durch ist. Reis einmal umrühren, Deckel schließen und noch einige Minuten ziehen lassen. 
    Gut zu wissen: 
    Tas kebabı – Gewürzmischung kann man gut für andere Fleisch- und Schmorgerichte verwenden.

    Nährwerte

    Portion: 150gKalorien: 326kcalKohlenhydrate: 3gProtein: 43gFett: 15gGesättigte Fettsäuren: 6gMehrfach ungesättigtes Fett: 1gEinfach ungesättigte Fettsäuren: 6gTransfett: 0.03gCholesterin: 142mgNatrium: 220mgKalium: 659mgBallaststoffe: 1gZucker: 0.2gVitamin A: 428IUVitamin C: 6mgKalzium: 56mgEisen: 5mg
    Schon gekocht? Dann zeig es uns!Instagram @kochdichtuerkisch & hashtag #kochdichtürkisch
    Gefällt Euch das Rezept?Pinterest @kochdichtuerk oder hashtag #KochDichTürkisch!

    Falls ihr noch weitere traditionelle Zubereitungstechniken kennenlernen möchtet oder nach bestimmten Rezepten sucht hinterlasst uns einfach ein Kommentar. Wir freuen uns auf Feedback und Hinweise von euch. Bis dahin bleibt immer hungrig und folgt uns :)

    Empfohlene Produkte aus unserem Onlineshop


    Weitere Rezeptvorschläge von unserem Blog

    Çoban Salatası – Hirtensalat
    Der Hirtensalat ist im wahrsten Sinne des Wortes ein Evergreen in der mediterranen Küche. Einfach in der Zubereitung, saftig-frisch im Geschmack, gehört er auch zu den beliebtesten Salaten auf türkischen Esstischen. Am Frühstückstisch wird er genauso gern gegessen, wie zum Abendessen.
    Hier geht’s zum Rezept
    coban salatasi hirtensalat 02
    Yayla çorbası – Almsuppe
    Yayla çorbası wurde schon in der Zeit des osmanischen Reichs sehr geschätzt. Diese Suppe stammt ursprünglich von den Hochebenen (auf türkisch yayla) auf denen die Bauernfamilien im Sommer mit ihren Herden leben. Die Zutaten Minze und Joghurt sind ein perfektes Duo, hier sind sie in einer Suppe vereint.
    Hier geht’s zum Rezept
    yayla corbasi quadrat
    Mit Käse gefüllte Champignons – mangalda peynirli mantar
    Nicht nur kebap kommen auf den türkischen Grill, sondern auch viel Vegetarisches – diese gefüllten Champignons sind ein Klassiker. In türkischen Restaurants werden sie auch gerne als meze (Gruß aus der Küche) gereicht.
    Hier geht’s zum Rezept
    champignons gefuellt mangalda kasarli mantar quadrat
    Padişah Hoşafı – “Kaltschale für den Sultan”
    Für mich hat die Kaltschale aus trockenen Früchten einen gewissen Retrocharme, den ich nicht missen möchte. Hoşaf wird schon seit Jahrhunderten als natürliches Erfrischungsgetränk in anatolischen Breitengraden serviert. Die Kaltschale gibt es in unendlichen Variationen. Diese Variation "Kaltschale für den Sultan" ist etwas aufwendiger. Für die klassische Variante nimmt man einfach die Grundzutat aus Wasser, Zucker und Gewürznelken und fügt nach eigenem Gusto 1- 2 Sorten an Trockenobst hinzu, lässt sie 5- 10 Minuten köcheln und fertig ist hoşaf . Die Kaltschale wird gerne als kalte Beilage zu diversen Nudel-, Reis- oder Bulgurgerichten serviert.
    Hier geht’s zum Rezept
    Hosaf 20220107 080 quadrat

    🧿 Über uns ~ KochDichTürkisch 🧿

    Falls ihr mehr über die türkische Küche, Meze und Warenkunde wissen möchtet, so stöbert doch mal in unseren Artikeln im Blog. 🧑🏻‍💻 — Wir führen viele besondere Lebensmittel, türkische Weine, Kochbücher, Gewürze, Geschenkkörbe und Gutscheine für Kochkurse. Diese Produkte findet ihr im Onlineshop oder vor Ort in unserem Ladenlokal in Düsseldorf. Wir freuen uns auf Euch. 👩🏻‍🍳👨🏻‍🍳

    Sucht ihr authentische Infos zur türkischen Kultur und Küche, oder türkische Rezepte zum Nachkochen, so findet ihr sie auch als Koch- und How-To-Videos auf Youtube, Facebook und Instagram.

    Wir freuen uns wie immer sehr über Verlinkungen und Hashtags (@KochDichTürkisch und #KochDichTürkisch), wenn ihr eines unserer Rezepte nachkocht. Viel Spaß dabei und guten Appetit!

    Kommentar verfassen

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    Rezept Bewertung




    Warenkorb

    WhatsApp-Kanal

    Folge uns und entdecke Rezepte, Geschichten, Aktionen und vieles mehr: ganz bequem auf dein Smartphone!

    Hol dir den Newsletter

    5%

    RABATT

    Nimm mich auf die Warteliste Wir schreiben dir automatisch nur 1x, wenn das gesuchte Produkt wieder auf Lager ist.
    Email Menge Deine E-Mail ist sicher. Wir geben sie nicht weiter!