KochDichEM Intro Firefly KI Bild Deutschland Daenemark quadrat scaled

BratSucuk-Hotdog mit dänischer Remoulade ~ Deutschland Dänemark KochDich EM 2024

Kulinarisches Match: Deutschland ⚽️ Dänemark

BratSucuk-Hotdog mit dänischer Remoulade

🏃🏻‍➡️🏃🏻 Merhaba. Bei der Fußball EM 2024 spielt am 29.6.2024 Deutschland gegen Dänemark

Außer richtig leckerem Smørrebrød und Zimtschnecken gehören natürlich auch Hotdogs zu den Nationalgerichten der Dänen. Und was würde besser zum Fußballschauen passen?

Hotdog sind der perfekte Snack für eure Fussballparty – Jeder kann sich seine Toppings selber aussuchen.

Wir stellen euch heute mehrere Komponenten vor: Hotdog Brote, dänische Remoulde und schnelle eingelegte Gurken. Aber natürlich könnt ihr diese Liste ganz nach Geschmack mit etwas gemischtem Blattsalat, Röstzwiebeln, Sumach-Zwiebeln und Co. erweitern.

KochDichEM Intro Firefly KI Bild Deutschland Daenemark quadrat
KochDichEM Intro Firefly KI Bild Deutschland Daenemark quer

Video: BratSucuk-Hotdog mit dänischer Remoulade

hotdog bratsucuk dänische remoulade
Ausdruck Rezept
KDT logo arkadas

Du möchtest dieses Rezept ausdrucken?

Werde Mitglied im Arkadaş-Club 5€/Monat

Rezept: BratSucuk-Hotdog mit dänischer Remoulade

KochDichEM Intro Firefly KI Bild Deutschland Daenemark quadrat

BratSucuk-Hotdog mit dänischer Remoulade

e045251485d42a80fbb657aff7a1eecdOrhan Tançgil
Was gibt es besseres zum Fussballschauen als BratSucuk-Hotdog mit dänischer Remoulade? Topping individuell aussuchen, zack belegen und mit dem Getränk vor den Fernseher – Alles ohne die Augen vom Spiel abwenden zu müssen.
5 von 1 Bewertung
24 €
Vorbereitungszeit 15 Minuten
Zubereitungszeit 25 Minuten
Teigruhe 1 Stunde 30 Minuten
Gesamtzeit 2 Stunden 10 Minuten
Gericht Fingerfood, Grillen, Party, Snack, Street Food, Teigwaren
Land, Region, Stadt Crossover, Dänemark, Deutschland, Türkei
Portionen 8 Personen
Kalorien 831 kcal

Zutaten
  

  •  
    12 BratSucuk oder andere Bratwürste
  • salat wildkrauter 75540600125 g Blattsalat der Saison
  •  
    1 Glas eingelegte Gurken
  •  
    1 rote Zwiebel abgezogen, längs halbiert und in sehr feine halbe Ringe geschnitten

Für die 8-12 Hotdog-Brote

  • mehl 316743747450 g Mehl (Weizenmehl) gesiebt
  • mehl 316743747etwas Mehl (Weizenmehl) zum Verarbeiten
  •  
    50 g Maismehl
  • Wasser 39990058 quadrat x150 ml lauwarmes Wasser
  • milch 8446484350 ml Milch
  • zucker weiss 274070706 4640 g Zucker
  • hefe frisch wuerfel 1½ Würfel frische Hefe
  •  
    2 Ei/er Zimmertemperatur
  • butter80 g Butter Zimmertemperatur
  • salz grob 274070706 191 TL Salz
  • Eigelb AdobeStock 234875309 quadrat x1 Eigelb zum Bestreichen
  • sahne 4412414081 EL Sahne zum Bestreichen

Für die Dänische Remoulade

  • Eigelb AdobeStock 234875309 quadrat x2 Eigelb sehr frisch
  • senf1 TL extrascharfer Senf am besten Dijon-Senf
  •  
    ½ TL Curry Orient oder Purple Curry
  • Speiseoel AdobeStock 516021199 quadrat x250 ml Sonnenblumenöl
  •  
    2 Schalotte/n sehr klein gewürfelt
  •  
    2 kleine, eingelegte Gewürzgurke oder Cornichon, sehr klein gewürfelt
  •  
    1 TL Aprikosenmarmelade
  •  
    100 g Saure Sahne
  • petersilie 2377114192-3 Stängel glatte Petersilie mit den feinen Stängeln sehr klein geschnitten
  •  
    6-8 Stängel Schnittlauch sehr klein geschnitten
  • zitronen 34629804etwas Bio-Zitronenschale (feiner Abrieb)
  • Salz Pfeffer AdobeStock 66828883 quadrat x2-3 Prise/n Salz und Pfeffer (frisch gemahlen)

Zubereitung
 

Hotdog-Brote zubereiten

  • Gesiebtes Mehl und Maisgrieß in einer Rührschüssel mischen und eine Mulde formen. Wasser, Milch und Zucken in einer weiteren Schüssel verrühren und Hefe darin auflösen. Die Flüssigkeit in die Mulde gießen, mit etwas Mehl mischen und zugedeckt an einem warmen Ort etwas 30 Minuten gehen lassen.
  • Eier, Butter und Salz zugeben. Den Teig mindestens 5 Minuten mit einem Küchengerät verkneten. Mit den bemehlten Händen zu einer Kugel formen. Den Teig abgedeckt erneut 30 Minuten gehen lassen.
  • Den Teig in 8-12 gleich große Stücke teilen. Teigstücke jeweils nach innen krempeln und zu homogenen Kugeln formen, anschließend zwischen den Händen zu länglichen Hotdog-Broten formen. Mit etwas Abstand auf ein mit Backpapier belegtes Backblech setzen. Zugedeckt an einem warmen Ort etwa 30 Minuten gehen lassen.
  • Eigelb und Sahne verquirlen und die Hotdog-Brote damit bestreichen. Im vorgeheizten Backofen bei 200°C Ober-, Unterhitze 20-25 Minuten backen, bis sie goldbraun sind. Aus dem Ofen holen und bis zu Weiterverarbeitung mit einem Küchentuch abdecken.

Dänische Remoulade mixen

  • Eigelb, Senf und Currypulver in eine schmale, hohen Schüssel geben und mit einem Mixer schaumig schlagen. Dabei das Sonnenblumenöl in einem dünnen Strahl hineingießen und den Mixer leicht auf und ab bewegen, bis eine dickere Creme entsteht.
  • In sehr geschnittene Zwiebeln und Gurken, Aprikosenmarmelade sowie Saure Sahne dazugeben. Mit frischer Petersilie, Schnittlauch, Zitronenabrieb, Salz und Pfeffer würzen und abschmecken.

BratSucuk zubereiten

  • BratSucuk auf dem Grill oder in einer geriffelten Bratpfanne anbraten, bis sie von allen Seiten knackig braun ist.

Hotdog anrichten

  • Hotdog-Brote mit einem scharfen Sägemesser längs aufschneiden und ganz nach Geschmack mit BratSucuk, eingelegten Gurken, Remoulade, Salatblättern und roten Zwiebeln anrichten.

Afiyet olsun!

    Tipps & Hinweise

    So schmeckt es auch:
    Zu unseren Hotdogs passen Kartoffel-Wedges, Süßkartoffel-Pommes aus dem Ofen oder gegrillte Maiskolben. Wer bei den warmen Temperaturen lieber was erfrischendes haben möchte entscheidet sich dann lieber für Coleslaw, Kartoffel- oder knackigen, grünen Salat. 
    Auf Wunsch mit Sumach-Zwiebeln aufpeppen. Dafür 1 rote Zwiebeln abziehen, längs halbieren und in sehr feine halbe Ringe schneiden. Zwiebeln mit 1-2 Prisen Salz und Sumach kneten (massieren), damit sie weich werden und 2-3 Stängeln klein geschnittene glatte Petersilie mischen. Fertig!
    Gut zu wissen:
    Mit gekaufen Hotdog-Broten verkürzt sich natürlich die Zubereitungszeit um 1,5 Std. Falls ihr vorher keine Zeit habt, kauft die Hotdog-Brote beim Bäcker eures Vertrauens, das schmeckt besser als vom Supermarkt ;)

    Nährwerte

    Kalorien: 831kcalKohlenhydrate: 60gProtein: 23gFett: 56gGesättigte Fettsäuren: 18gMehrfach ungesättigtes Fett: 4gEinfach ungesättigte Fettsäuren: 30gTransfett: 0.3gCholesterin: 164mgNatrium: 1.094mgKalium: 551mgBallaststoffe: 2gZucker: 7gVitamin A: 651IUVitamin C: 6mgKalzium: 87mgEisen: 4mg
    Schon gekocht? Dann zeig es uns!Instagram @kochdichtuerkisch & hashtag #kochdichtürkisch
    Gefällt Euch das Rezept?Pinterest @kochdichtuerk oder hashtag #KochDichTürkisch!

    Fußball Nationalmannschaften Deutschland Dänemark

    Dänische Fußballnationalmannschaft 🇩🇰 Tradition, Leidenschaft und Hotdog

    bla bla

    Deutsche Fußballnationalmannschaft 🇩🇪 Eine Geschichte des Erfolgs und Bratwurst

    Die deutsche Fußballnationalmannschaft, auch bekannt als “Die Mannschaft”, zählt zu den erfolgreichsten und renommiertesten Teams im internationalen Fußball. Mit vier Weltmeistertiteln (1954, 1974, 1990 und 2014) und drei Europameistertiteln (1972, 1980 und 1996) hat Deutschland eine beeindruckende Bilanz vorzuweisen . Die deutsche Fußballkultur zeichnet sich durch Disziplin, Teamgeist und ein unermüdliches Streben nach Erfolg aus.

    Deutschland hat eine lange Tradition im Fußball, die bis in die Anfänge des Sports zurückreicht. Das Land ist bekannt für seine gut organisierten Ligen, insbesondere die Bundesliga, die zu den besten Fußballligen der Welt zählt . Viele deutsche Spieler haben sich international einen Namen gemacht, darunter Legenden wie Franz Beckenbauer, Gerd Müller und Lothar Matthäus. In jüngerer Zeit haben Stars wie Manuel Neuer, Thomas Müller und Joshua Kimmich die Tradition fortgeführt und Deutschland auf höchstem Niveau vertreten.

    Die deutsche Nationalmannschaft ist bekannt für ihre taktische Flexibilität und technische Exzellenz. Trainer wie Sepp Herberger, Helmut Schön, Jupp Derwall und Joachim Löw haben das Team zu großen Erfolgen geführt. Aktuell setzt Julian Nagelsmann auf eine Mischung aus erfahrenen Spielern und jungen Talenten, um die Mannschaft auf die kommenden Turniere vorzubereiten. Die Qualifikation zur UEFA Euro 2024 ist ein wichtiger Schritt auf diesem Weg.

    Die deutsche Fankultur ist ebenfalls bemerkenswert. Die Anhänger sind bekannt für ihre Leidenschaft und Treue, egal ob bei Heim- oder Auswärtsspielen. Die Stadien sind regelmäßig ausverkauft, und die Atmosphäre bei den Spielen ist elektrisierend. Fans tragen stolz die Farben Schwarz, Rot und Gold und unterstützen ihre Mannschaft mit Gesängen und Choreografien.

    Natürlich darf das Essen nicht fehlen! Zu den absoluten Favoriten der deutschen Küche gehört die Bratwurst, die bei keinem Fußballspiel fehlen darf. Ob als Snack im Stadion oder bei der Grillparty zu Hause – die Bratwurst ist ein Klassiker. Auch das deftige Schnitzel und die beliebten Brezeln sind typische Gerichte, die bei den Fans und Spielern gleichermaßen beliebt sind .

    Ein weiterer wichtiger Aspekt der deutschen Fußballkultur ist die Nachwuchsförderung. Deutschland investiert erheblich in die Entwicklung junger Talente durch gut strukturierte Jugendakademien und Trainingseinrichtungen. Dieses System hat dazu beigetragen, dass Deutschland immer wieder talentierte Spieler hervorbringt, die sich auf der internationalen Bühne behaupten können .

    Neben den sportlichen Erfolgen ist die deutsche Nationalmannschaft auch für ihren Einsatz für soziale und integrative Projekte bekannt. Spieler und Trainer engagieren sich regelmäßig in verschiedenen Initiativen, um den Fußball als Kraft für positive Veränderungen in der Gesellschaft zu nutzen.

    Zusammengefasst ist die deutsche Fußballnationalmannschaft ein Synonym für Erfolg, Leidenschaft und Innovation. Mit einer reichen Geschichte und einer vielversprechenden Zukunft bleibt Deutschland ein dominanter Akteur auf der internationalen Fußballbühne. Die Teilnahme an der UEFA Euro 2024 ist eine weitere Gelegenheit, die Tradition fortzusetzen und neue Kapitel in der Erfolgsgeschichte des deutschen Fußballs zu schreiben.

    Alle Rezepte zur EM2024

    Mit den kulinarischen Matches zur Fußball-Europameisterschaft feiern wir die sportliche und Küchenkultur der Nationen. Lasst es euch schmecken!

    deutschland schweiz
    Türkei Georgien Fußball EM KochDichEM
    Ungarn deutschland kochdichem
    kochdichem kulinarische matches KochDichTürkisch
    Spanische Tortilla mit Apfel-Birnen-Kompott für die KochDich EM 2024 Spanien Deutschland
    KochDichEM Intro Firefly KI Bild Deutschland Daenemark quadrat scaled
    KochDichEM Intro Firefly KI Bild Tuerkei Portugal quadrat scaled
    deutschland schottland em 2024
    KocDich EM 2024 Österreich gegen Türkei mit Mini Apfelstrudel trifft auf Muhallebi
    KochDichEM Intro Firefly KI Bild 6 spiele turkei Tschechien quadrat scaled


    🧿 Über uns ~ KochDichTürkisch 🧿

    Falls ihr mehr über die türkische Küche, Meze und Warenkunde wissen möchtet, so stöbert doch mal in unseren Artikeln im Blog. 🧑🏻‍💻 — Wir führen viele besondere Lebensmittel, türkische Weine, Kochbücher, Gewürze, Geschenkkörbe und Gutscheine für Kochkurse. Diese Produkte findet ihr im Onlineshop oder vor Ort in unserem Ladenlokal in Düsseldorf. Wir freuen uns auf Euch. 👩🏻‍🍳👨🏻‍🍳

    Sucht ihr authentische Infos zur türkischen Kultur und Küche, oder türkische Rezepte zum Nachkochen, so findet ihr sie auch als Koch- und How-To-Videos auf Youtube, Facebook und Instagram.

    Wir freuen uns wie immer sehr über Verlinkungen und Hashtags (@KochDichTürkisch und #KochDichTürkisch), wenn ihr eines unserer Rezepte nachkocht. Viel Spaß dabei und guten Appetit!

    1 Kommentar zu „BratSucuk-Hotdog mit dänischer Remoulade ~ Deutschland Dänemark KochDich EM 2024“

    5 from 1 vote

    Kommentar verfassen

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    Rezept Bewertung




    Warenkorb

    WhatsApp-Kanal

    Folge uns und entdecke Rezepte, Geschichten, Aktionen und vieles mehr: ganz bequem auf dein Smartphone!

    Hol dir den Newsletter

    5%

    RABATT

    Nach oben scrollen