Olivenöl kaufen

Kaum ein Produkt steht so exemplarisch für mediterrane Küche und Esskultur wie das Olivenöl. Im Online-Shop von KochDichTürkisch findet ihr eine große Auswahl an hochwertigen türkischen Olivenölen und kauft ohne Ausnahme solche, die mit mechanischen Verfahren kalt gepresst werden. Nur bei diesen nativen Olivenölen bleiben Aroma- und Nährstoffe erhalten und entfalten bei der Zubereitung oder Finalisierung von Speisen ihre ebenso leckere wie gesunde Wirkung. Bestellt Olivenöl bei KochDichTürkisch von 7 Marken und 11 Sorten.

Kauft erst kleine Flaschen Olivenöl oder das Geschenkset mit Granatapfelsirup und Bulgur

Um euren Favoriten unter den Olivenölen von KochDichTürkisch erst einmal zu finden, bietet es sich an, zunächst kleinere Mengen wie 0,25 oder 0,5-Liter-Flaschen zu bestellen. Später könnt ihr dann bei einigen Produkten auf Kanister umsteigen. Suchst du ein Geschenk oder möchtest du erst einmal einen Eindruck von der türkischen Küche gewinnen? Dann kannst du das Koch-Geschenkset von KochDichTürkisch kaufen, das Olivenöl, Granatapfelsirup und Bulgur enthält. Das Kultivieren, Ernten und Herstellen von Olivenöl ist ein sehr komplexer Vorgang, der Wissen, Erfahrung und Fingerspitzengefühl braucht. Auch beim Abfüllen gibt es einiges zu beachten, um die Qualität optimal zu erhalten. Aus vielen Gründen ist Olivenöl auch aus dem Shop von KochDichTürkisch teurer, als andere Pflanzenöle. Jeder Kenner und Genießer, der sich gesund ernähren möchte, weiß jedoch: Diese Investition wird sich immer lohnen.

Olivenbäume werden in der Türkei an der Ägäis und am Marmarameer kultiviert

Türkisches Olivenöl aus dem Online-Shop von KochDichTürkisch wird zum einen in den türkischen Regionen an der Ägäisküste angebaut und produziert, die zweite Region ist das Marmarameer, das ein Binnenmeer des Mittelmeeres ist und dessen Verbindung zum Schwarzen Meer darstellt.

Temperaturen, Böden, Meereshöhe, Niederschläge, Sonnenstunden: Mit Blick auf die klimatischen Verhältnisse gedeihen Olivenbäume in diesen Gebieten ideal und ohne Frage wird in den Ländern des Mittelmeers das weltbeste Olivenöl hergestellt. Die mit Abstand größten Mengen liefert übrigens Spanien. Olivenbäume wachsen zwar auch in Lateinamerika und Kalifornien, allerdings ist deren Anbau dort recht jung. Spanische Eroberer und nach ihnen Missionare brachten die Bäume in die „Neue Welt“, während die Gewinnung von Olivenöl in Europa auf die griechische Insel Kreta bis in die Jahre um 3500 vor Christus zurückgeht.

Warenkorb
Nimm mich auf die Warteliste Wir schreiben dir automatisch nur 1x, wenn das gesuchte Produkt wieder auf Lager ist.
Email Quantity Deine E-Mail ist sicher. Wir geben sie nicht weiter!
X
X