Siirt Pistazien

Pistazien und Pistaziencreme aus dem besten Anbaugebiet der Türkei kauft ihr online bei KochDichTürkisch. Als Snack, Brotaufstrich oder zum Verfeinern

Was den Amerikanern ihre Peanuts, sind den Menschen im Mittelmeerraum ihre Pistazien. Wo eine gemütliche Runde zusammensitzt, gehören Schälchen mit Pistazien einfach dazu wie der Raki zur Türkei oder der Ouzo zu Griechenland. Genießt Pistazien als Schalenfrucht oder Pistaziencreme auch daheim und verwöhnt eure Gäste zur Abwechslung mit anderen Knabbereien als Chips und Salzstangen. Pistazien in überragender Qualität, angebaut und geerntet in Südostanatolien bestellt ihr im Shop von KochDichTürkisch. Das Familienunternehmen von Orkide und Orhan Tançgil betreibt mit großer Leidenschaft für die türkische Küche ihr Ladengeschäft in Düsseldorf samt Online-Versand.

Pistazien

Pistazien zählen zu den ältesten Kulturpflanzen überhaupt. Ursprünglich stammen die Bäume aus den Nahen Osten, sie fanden im Lauf der Jahrhunderte ihren Weg westwärts in den mediterranen Raum, wo Böden und klimatische Verhältnisse ideal für Anbau und Ernte sind. In Südeuropa ist ihr Anbau seit der Antike dokumentiert.

Hoher Nährwert und lange Haltbarkeit: Pistazien waren immer schon gefragte Lebensmittel für Reisende

Zur Verbreitung dieser besonderen Nüsse trug ihr hoher Nährwert und ihre lange Haltbarkeit bei, die sie zu einem unverzichtbaren Lebensmittel für Reisende machten: Sei es in Karawanen oder entlang der antiken Seidenstraße bis nach China. Ebenso verbreitete sich die Schalenfrucht durch Völkerwanderungen und durch Kriegszüge. Darüber hinaus werden ihr heilende Kräfte zugeschrieben, was sie umso populärer machte.

Pistazien passen zu deftigen wie süßen Speisen und zu Salaten mit Bulgur

Kauft Pistazien bei KochDichTürkisch, die direkt in Düsseldorf aus dem besten türkischen Anbaugebiet angeliefert werden. Dies ist die Gegend um die südostanatolische Stadt Gaziantep. Die Familie Tançgil überzeugte sich selbst vor Ort vom überragenden Geschmack und nahm die Nüsse in ihre Eigenmarken auf.

Die Antep-Pistazie, wie sie wegen ihrer Herkunft genannt wird, begleitet in ihrer Heimat herzhafte Speisen ebenso wie süße Desserts. Beliebt ist sie auch als Zutat für einen leckeren Salat mit Bulgur. Ebenso populär ist die Pistaziencreme als Brotaufstrich, der zu allen Mahlzeiten des Tages passt. Für das typisch-türkische Baklava-Gepäck sind die Antep-Pistazien die besten Zutaten, die man sich wünschen kann. Die Türkei ist übrigens weltweit der drittgrößte Exporteur von Pistazien nach dem Iran und dem US-Bundesstaat Kalifornien. Im Mittelmeerraum gilt Sizilien als wichtiges Anbaugebiet.

Die leicht geöffnete Schale ist natürlich und erleichtert den Verzehr

Bei KochDichTürkisch bestellt ihr Pistazien in Verpackungen zu 100, 200 oder 500 Gramm. Wundert ihr euch, warum die Schale ähnlich wie bei einer gekochten Miesmuschel schon leicht geöffnet ist? Diesen Zustand erreichen Pistazien nach ihrer Trocknung, die idealerweise auf natürliche Weise durch Sonneneinstrahlung erreicht wird. Das erleichtert das Öffnen und den Verzehr, weil du dafür keinen Nussknacker brauchst, sondern einfach deine Hände benutzt. So hat der Verzehr von Pistazien sogar einen haptischen Wert: Ganz ähnlich übrigens wie die in der Türkei und Griechenland beliebten Kombolois – das sind die kleinen Hand-Kettchen aus Perlen, Holz und anderen Materialien, die immerzu in Bewegung sind, wenn Männer angeregt diskutieren.

Warenkorb

WhatsApp-Kanal

Folge uns und entdecke Rezepte, Geschichten, Aktionen und vieles mehr: ganz bequem auf dein Smartphone!

Hol dir den Newsletter

5%

RABATT

Nach oben scrollen