Tee

Türkischer Tee

Türkischer Tee – also Çay, wird in der Regel in zwei übereinander gestapelten Teekesseln (türkisch çaydanlık, semaver) zubereitet. Anschließend wird er in kleinen, süßen tulpenförmigen Gläsern (türkisch çay bardağı) mit Untersetzer und kleinen Löffeln getrunken. Er ist wichtiger Bestandteil der türkischen Kultur und das am häufigsten konsumierte Heißgetränk.

Für Türken ist immer Teezeit, wann oder wo ist dabei egal. Ob an einem kalten Wintertag zum Aufwärmen oder nach einem heißen Sommertag zum Abkühlen. Natürlich auch beim Familienbesuch oder wenn Freunde kommen. Morgens, Mittags oder Abends. Wenn man auf den Bazar etwas kauft, bzw. wenn Verträge abgeschlossen werden. Also immer und überall :)

Kinder bekommen häufig einen “Pasha Tee” (hell, lauwarm und süß) angeboten. Erwachsene hingegen werden gefragt, ob sie ihren türkischen Tee hell (açık) oder dunkel (tavşan kanı, wörtlich “Kaninchenblut”) bevorzugen.

Hier könnt ihr schauen wie ein richtiger türkischer çay zubereitet wird!

Zeigt alle 4 Ergebnisse

Filter

Nach Preis filtern

Nach Bewertung filtern

Aktive Filter

Warenkorb

WhatsApp-Kanal

Folge uns und entdecke Rezepte, Geschichten, Aktionen und vieles mehr: ganz bequem auf dein Smartphone!

Hol dir den Newsletter

5%

RABATT

Nach oben scrollen