Kalte Vorspeisen

Kalte Vorspeisen | soğuk meze

Bei kalte Vorspeisen gehören klassischerweise auf den Tisch: Oliven, Kashkaval Käse (Kaşar peyniri), Weißkäse (beyaz peynir), Honigmelone (kavun) oder turşu (eingelegtes Gemüse). Die Auswahl an kalten Meze ist groß, einige Beispiele sind: Cacık, Acılı ezme, Piyaz, Şakşuka, pilaki, Soslu patlıcan, Fava, Humus, Kızartma, Çerkez tavuğu, Acuka, Dolma- oder Sarma in Olivenöl.

Bei einem Rakı-Meze dürfen min. 2 Olivenölgerichte (zeytinyağlılar) nicht fehlen. Denn durch das Olivenöl in der Meze trifft Alkohol nicht direkt auf die Magen- und Darmschleimhaut, dadurch verzögert sich die direkte Aufnahme in den Blutkreislauf.

domateshaydari IMG 2707 quadrat

*Kuru domatesli haydari* ~ Käsecreme mit getr. Tomaten

Diese Weißkäsecreme schmeckt sehr gut zu Kurzgebratenem, gegrilltem oder nur mit frischem pide (Fladenbrot) als Brotaufstrich. Sie hält sich einige Tage im Kühlschrank und schmeckt dann sogar noch besser, weil die Zutaten richtig durchziehen konnten. Aber das Schönste, mit wenigen Handgriffen kann sie abgeändert werden.

*Kuru domatesli haydari* ~ Käsecreme mit getr. Tomaten weiterlesen