*Salçalı sosis* ~ Würstchen in Tomatensauce ~ Rezept&Video

*Salçalı sosis* ~ Würstchen in Tomatensauce ~ lecker Rezept&Video

Salçalı sosis – Würstchen in Tomatensauce *enthält Werbung*

*Salçalı sosis* ~ Würstchen in Tomatensauce ~ Rezept&Video
*Salçalı sosis* ~ Würstchen in Tomatensauce

Für Orhan und mich hat das Gericht *Salçalı sosis* ~ Würstchen in Tomatensauce einen gewissen Retrocharme. Als Kinder haben unsere Mütter es zum Frühstück für uns zubereitet. Die meisten Kinder, und auch Erwachsenen, lieben Würstchen. In dieser Kombination mit Tomatensauce haben die Wiener es geschafft bei den meisten Familien zu den “best of” der Frühstücksgerichte aufzusteigen.

Ein reichhaltiges, türkisches Frühstück

Generell kann man sagen, das in türkischen Familien ein reichhaltiges Frühstück bevorzugt wird. Natürlich nur am Wochenende! Aber dann umso bunter und vielfältiger. Butter, Weißkäse (eine Art Fetakäse jedoch nur aus Kuhmilch), Oliven, Marmeladen, Honig, aufgeschnittenes Gemüse (Tomaten, Gurken, Paprika) gehören zu einem einfachen Frühstück immer dazu. Kaymak (Milchrahm), Sucuk (gerne auch als Knoblauchwurst bezeichnet), pastirma (gewürztes, hauchdünn aufgeschnittenes Rinderdörrfleisch) und Gebäck (wie simit und poğaça) werden dann am Wochenende oder wenn Besuch ansteht aufgetischt.

Zu einem ausgiebigen türkischen Frühstück werden warme Speisen besonders gern gereicht. Es fällt dann so üppig aus wie ein Brunch-Buffet vom Feinsten. Dazu gehören unter Anderem auch Suppen, Salate (wie zum Beispiel der Klassisker çoban salatası) oder sogar frittierte Kartoffeln (ja, richtig gelesen!). *Salçalı sosis* ~ Würstchen in Tomatensauce, *Sucuk yumurta* ~ Spiegelei mit Sucuk oder *Menemen* ~ Türkische Ei-Gemüse-Pfanne (im Nahen Osten als Shakshuka bekannt). Mehr Rezepte findet ihr in unserem Blog unter der Kategorie Frühstück.

Serpme kahvaltı ~ Verstreutes Frühstück?!

Im türkischen benutzt man die Redewendung “bir kuş sütü eksik“, um den Reichtum einer Tafel hervorzuheben. Das Bedeutet wörtlich übersetzt “es fehlt nur die Vogelmilch”. Vögel geben natürlich keine Milch, also soll es im Prinzip sagen “alles was man bekommen kann, ist vorhanden”. In einigen exklusiven Bäckereien und hübschen, kleinen Restaurant oder Cafés kann man diese Redewendung wirklich benutzen. Zumindest, wenn es “serpme kahvaltı” gibt. “Serpme” bedeutet in etwa “verstreut“, “verteilt” oder “ausgebreitet“ und meint die vielen verschiedenen Schälchen, die zum Essen auf dem Tisch verteilt sind. Es können locker mehr als 30 Frühstücksschälchen sein. Man weiß meistens nicht, wo man anfangen soll. Die Herausforderung ist: was isst man, wie und in welcher Reihenfolge?!

Man isst von allem etwas. Aber man sollte es nur bestellen wenn man mindestens zu viert am Tisch sitzt. Das Brot wird nicht wie in Deutschland üblich in Scheiben geschnitten und beschmiert. Man nimmt sich mit der Gabel etwas von den Tellerchen oder Pfännchen, gibt es in den Mund und schiebt das Brot hinterher. Oder man tunkt das Brot zuvor noch in die Sauce der Speisen. Ein Traum!

Aber genug geschärmt…hier gehts um das Rezept für “salçalı sosis“. Wir zeigen Euch, wie es geht. Ob ihr dann das Brot rein tunkt oder nicht ist euch überlassen!

Rezept-Video zu *Salçalı sosis*

Gemeinsam mit dem Unternehmen Yayla haben wir vor einiger Zeit das Rezept-Video aufgenommen. Das hat nicht nur Spaß gemacht, sondern das Team hat nach dem Dreh die Pfanne sauber getunkt

.

Empfohlene Produkte zum Rezept *Salçalı sosis* ~ Würstchen in Tomatensauce

Rezept für Salçalı sosis ~ Würstchen in Tomatensauce

*Salçalı sosis* ~ Würstchen in Tomatensauce ~ Rezept&Video

Salçalı sosis – Würstchen in Tomatensauce

Orkide
Für uns hat das Gericht salçalı sosis ~ Würstchen in Tomatensauce einen gewissen Retrocharme. Als Kinder haben unsere Mütter es zum Frühstück für uns zubereitet. Wir zeigen Euch deshalb, wie es geht :)
5 von 3 Bewertungen
Vorbereitungszeit 2 Min.
Zubereitungszeit 10 Min.
Gericht Frühstück, Snack, Kleinigkeit
Land & Region Türkei
Portionen 4 Personen
Kalorien 184 kcal

Zutaten
  

Zum Anrichten

Zubereitung
 

  • Geschälte, gewürfelte Tomaten einige Minuten in einer Pfanne bei leichter Hitze köcheln lassen. Die Tomatensauce muss leicht eindicken. Anschließend die Würstchenscheiben hinzufügen und 2-3 Minuten erwärmen. Gewürze und etwas Petersilie unterrühren und vom Herd nehmen.
  • Noch warm, auf Wunsch mit zerbröselten Weißkäse, Petersilie und Zatar-Gewürzmischung bestreut, servieren. Dazu frisches Fladenbrot zu stippen reichen.

Tipps & Hinweise

Tipp
Wer es scharf mag, darf ebenfalls mit pul biber (Chiliflocken) würzen.

Notizen

Tipp
Wer es scharf mag, darf ebenfalls mit pul biber (Chiliflocken) würzen.

Nutrition

Serving: 200gCalories: 184kcalCarbohydrates: 9gProtein: 8gFat: 14gSaturated Fat: 5gCholesterol: 32mgSodium: 741mgPotassium: 389mgFiber: 2gSugar: 5gVitamin A: 362IUVitamin C: 12mgCalcium: 40mgIron: 2mg
Keyword brunch, Salça, Salçalı sosis, sosis, Würstchen in Tomatensauce
Habt ihr das Rezept schon gekocht?Tagge uns @kochdichtuerkisch oder tag #kochdichtürkisch!

Empfohlene Rezepte zum türkischen Frühstück und Würstchen in Tomatensauce

Beyaz peynir sahanaki – Panierter Käse mit Salat
Panierter Käse (Salzlakenkäse, Weichkäse) oder sahanaki schmeckt sehr aromatisch. Paniert und ausgebacken kombiniert er zudem knusprige und weiche Textur. Als würzige Ergänzung zu einem frischen Salat ist er jedenfalls sehr beliebt.
Hier geht’s zum Rezept
Beyaz peynir sahanaki ~ Panierter Käse mit Salat
Sucuklu yumurta – Spiegelei mit Sucuk
Sucuklu yumurta oder menemen darf beim türkischen Frühstück als warme Alternative nicht fehlen. An Wochenenden oder im Urlaub, wenn man etwas mehr Zeit fürs Frühstück hat, sollte man sich die gut gewürzte Rinderwurst mit Knoblauch nicht entgehen lassen.
Hier geht’s zum Rezept
Sucuklu yumurta - Spiegelei mit Sucuk
Menemen – Türkische Ei-Gemüse-Pfanne
Die Stärke dieses einfachen Gerichtes sind schmackhafte Tomaten und Eier. Serviert wird das Gericht immer mit frischem Fladenbrot, gegessen wird es   selbstverständlich direkt aus der Pfanne!
Hier geht’s zum Rezept
Menemen ~ Türkische Ei-Gemüse-Pfanne ~ türkisches Shakshuka
Ramazan Pidesi – türkisches Fladenbrot
Ramazan Pidesi ist ein mit Ei und Butter bestrichenes Fladenbrot. Gibt es in der Türkei nur während des Fastenmonats Ramadan.  In türkischen Bäckereien in Deutschland wird es sogar ganzjährig angeboten.
Hier geht’s zum Rezept
Pide ~ türkisches Fladenbrot oder mehr?

 

Warenkorb
Nimm mich auf die Warteliste Wir schreiben dir automatisch nur 1x, wenn das gesuchte Produkt wieder auf Lager ist.
Email Quantity Deine E-Mail ist sicher. Wir geben sie nicht weiter!
X
X