*Mısır unlu patlıcan kızartması* ~ Auberginen-Schnitzel/ Panierte Aubergine ~ Rezept & TV

MisirunluPatlican Auberginenschnitzel

Knusprig panierte Auberginen Schnitzel mit

Die persische Küche kann zusammen mit der türkischen Küche die meisten Rezepte mit Auberginen aufweisen. Daher haben wir Auberginen-Schnitzel (mısır unlu patlıcan kızartması) gewählt, welches sehr einfach und knusprig lecker ist. Am besten ist aber die frische Sauce, die kurz vor dem Essen zubereitet und mit den knusprigen Auberginen serviert wird. Das Rezept findet ihr auch in unserem MEZEler Kochbuch, da es einfach oberköstlich ist. Viel Spaß beim Zubereiten und schreibt uns eure Meinung zu diesem Rezept.

In der türkischen Küche findet die Aubergine auf sehr vielfältige Art und Weise ihren Weg auf unsere Tafeln: als geröstete, gekochte, gebackene und gefüllte Aubergine. Und jedes Gericht ist köstlicher als das Andere. Wir mögen insbesondere den gerösteten Auberginensalat – Falls ihr diesen nicht kennt, solltet ihr ihn mal probieren. Köstlich, frisch, saftig und voller sommerlicher Aromen.

Türkische Minz-Chili-Sauce

Die panierten Auberginen Schnitzel mit dieser leichten, sommerlichen Minz-Chili-Sauce ist eine schnelle vegetarische Variante die das Herz höher schlagen, und jedes herkömmliche Schnitzel alt aussehen lässt. Die Sauce verleiht dem Gericht so frische und vielschichtige Aromen, sie ist eine Offenbarung. So gut, ihr werdet sie in Zukunft für ganz viele andere Gemüsegerichte als Sauce verwenden. Selbst zu Steak, zu Wurzelgemüse wie Kartoffeln und Möhren oder geröstetem Blumenkohl harmoniert sie wirklich vorzüglich.

Maisgrieß wird bevorzugt in der türkischen Schwarzmeerregion (türkisch Karadeniz Bölgesi) zum Kochen und Backen verwendet. In anderen Teilen des Landes nimmt man auch normales Paniermehl. Wir nehmen sehr gerne Maisgrieß zum Panieren – Dadurch bekommt das Auberginen Schnitzel eine leichte Süße, extrem reizvolle Knusprigkeit und Konsistenz.

Statt der Aubergine könntet ihr natürlich auch andere panierte Gemüse-Sorten zubereiten – Zucchini, Kürbis, Paprika … alles wird lecker schmecken! Statt der leckeren Minz-Chili-Sauce würde auch ein ganz klassischer Knoblauch-Joghurt funktionieren.

Rezept: Mısır unlu patlıcan kızartması

MisirunluPatlican Auberginenschnitzel

Mısır unlu patlıcan kızartması – Knusprig panierte Auberginen-Schnitzel

Orhan
Die panierte Aubergine mit einer leichten, sommerlichen Sauce ist eine schnelle vegetarische Variante die das Herz höher schlagen, und jedes herkömmliche Schnitzel alt aussehen lässt. Maisgrieß macht das ganze schön knusprig!
5 von 5 Bewertungen
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 30 Minuten
Gericht Meze (Vorspeise, Tapas, Mezze), Vegetarisch
Land, Region, Stadt Iran / Persisch, Türkei
Portionen 4 Personen
Kalorien 295 kcal

Zutaten
  

  • aubergine 346298042 St Aubergine/n
  • eier 3121872581 St Ei/ Eier
  • milch 844648431- 2 EL Milch
  • mehl 316743747100 g Mehl
  •  
    200 g Maisgrieß Alternativ Maismehl oder Paniermehl
  • salz grob 274070706 19½ TL Salz
  • pfeffer schwarz koerner 163726659¼ TL frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • Speiseoel AdobeStock 516021199 quadrat x Speiseöl (Sonnenblumen- oder Rapsöl) zum Anbraten

Für die Minz-Chili-Sauce

Zubereitung
 

  • Das obere und untere Ende der Aubergine abschneiden und der Länge nach gleichmäßig in zirka 8 mm dicke Scheiben schneiden. Für 20 Minuten in Salzwasser einlegen, dann abgießen.
  • Zum Panieren Mehl, Ei und Maisgrieß in 3 verschiedene tiefe Teller geben. Das Ei mit etwas Milch, Salz und Pfeffer verquirlen.
  • Die Auberginenscheiben von beiden Seiten panieren. Dazu erst im Mehl, dann im Ei und schließlich im Maisgrieß wenden. Anschließend in einer Pfanne mit reichlich heißem Öl von beiden Seiten goldbraun ausgebacken. Gold-gelb gebackene Auberginen aus der Pfanne nehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen.
  • In der Zwischenzeit die Sauce aus Olivenöl, Zitronensaft, Knoblauch, frischen Minzblättern und Gewürzen anrühren.
  • Die panierten Auberginenschnitzel auf einem flachen Teller anrichten und mit der sommerlich, frischen Sauce reichen. Jeder kann sich nach Belieben etwas von der Sauce nehmen.

Afiyet olsun!

    Tipps & Hinweise

    Gut zu wissen:
    Die Sauce kurz vor dem Servieren anrühren und zum Essen reichen. Die Minzblätter werden sonst unappetitlich welk und die Sauce verliert daher schnell an ihrem Aroma. 
    So schmeckt es auch:
    Zu den Auberginen passt auch eine klassische Joghurt-Knoblauch-Sauce.

    Video

    Nährwerte

    Kalorien: 295kcalKohlenhydrate: 60gProtein: 7gFett: 2gGesättigte Fettsäuren: 0.4gMehrfach ungesättigtes Fett: 1gEinfach ungesättigte Fettsäuren: 1gCholesterin: 1mgNatrium: 152mgKalium: 124mgBallaststoffe: 2gZucker: 0.5gVitamin A: 292IUVitamin C: 1mgKalzium: 15mgEisen: 2mg
    Schon gekocht? Dann zeig es uns!Instagram @kochdichtuerkisch & hashtag #kochdichtürkisch
    Gefällt Euch das Rezept?Pinterest @kochdichtuerk oder hashtag #KochDichTürkisch!

    Empfohlene Produkte