KochDichTürkisch | Shop
26. April 2020 Zeytinyağlı kabak bastı ~ Zucchini mit Bulgur in Olivenöl

*Zeytinyağlı kabak bastı* ~ Zucchini mit Bulgur in Olivenöl ~ Rezept & Video

Zucchini mit Bulgur

Wenn wir im Sommer beim türkischen Lebensmittelhändler diese zarten Zucchini sehen, kommt uns Zeytinyağlı kabak bastı (Zucchini mit Bulgur in Olivenöl) als erstes in den Sinn. Der feine aromatische Geschmack kommt hier am besten zur Geltung. – Die *Zeytinyağlı* Gerichte haben eine große Tradition in der türkischen Küche. Sie sind in der Regel immer vegan und vegetarisch. – Probiert es aus!

Empfohlene Produkte

Rezept für Zucchini mit Bulgur in Olivenöl

Zeytinyağlı kabak bastı ~ Zucchini mit Bulgur in Olivenöl

Zeytinyağlı kabak bastı – Zucchini mit Bulgur in Olivenöl

Wenn wir im Sommer beim türkischen Lebensmittelhändler diese zarten Zucchini sehen, kommt uns Zeytinyağlı kabak bastı als erstes in den Sinn. Der feine aromatische Geschmack kommt hier am besten zur Geltung.
Vorbereitungszeit: 10 Minuten
Zubereitungszeit: 15 Minuten
Gericht: Hauptgericht, Meze (Vorspeise, Tapas, Mezze), Vegan, Zeytinyağlı (Gerichte in Olivenöl)
Land & Region: Mediterran, Türkei
Themen: an heißen Tagen, aromatisch, Feingebäck, in Olivenöl, kabak, lecker, leicht, Vegan, Vegetarisch, zeytinyağlı, Zucchini
Element: Bulgur, Paprika, Pul biber (Chiliflocken), Tomate, Zucchini
Portionen: 4 Personen
Kalorien: 163kcal
Autor: Orkide
Cost: 3€

Zutaten

  • 600 g kleine helle Zucchini (oder Bio-Zucchini)
  • 1 St große Zwiebel dünne halbe Ringe
  • EL mittelgrober Bulgur
  • 1 St große Spitzpaprika gesäubert und in feine Streifen geschnitten
  • 1-2 Zehe Knoblauchzehen geschält und in Scheiben geschnitten
  • 3 St Tomaten (etwa 350 g) enthäutet und gewürfelt
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Zucker
  • TL pul biber (Chiliflocken)
  • 1 Prise geriebener Muskat
  • 60 g Natives Olivenöl Extra
  • 4-5 Stängel frischer Dill geschnitten

Anleitungen

  • Die Enden der Zucchini abschneiden. Mit einer Gabel längs ein Streifenmuster in die Zucchini schaben und in 0,8 cm dicke Scheiben schneiden.
  • In einen Topf zuunterst die Zwiebeln, dann den Bulgur, dann die Zucchini einschichten.
  • Paprika, Knoblauch und Tomaten auch auf die Zucchini in den Topf verteilen. Salz, Zucker und die restlichen Gewürze hinzufügen. Mit Olivenöl und etwa 80 ml Wasser übergießen. Deckel schließen, kurz aufkochen und bei leichter Hitze ca. 12–15 Minuten leicht köcheln lassen, bis das Gemüse gar ist. Ab und zu kann den Topf leicht schwenken oder einmal umrühren.
  • Herd ausschalten. Gemüse mit geschlossenem Deckel 10–15 Minuten ruhen lassen. Mit geschnittenem Dill garnieren und mit frischem Fladenbrot warm servieren.

Afiyet olsun!

    Video

    Notizen

    Variante: Statt des Bulgur kann man auch Basmati Reis nehmen der vorher gut gewaschen und abgetropft sein sollte.

    Nutrition

    Serving: 200g | Calories: 163kcal | Carbohydrates: 6g | Protein: 2g | Fat: 16g | Saturated Fat: 2g | Sodium: 111mg | Potassium: 392mg | Fiber: 2g | Sugar: 4g | Vitamin A: 402IU | Vitamin C: 28mg | Calcium: 24mg | Iron: 1mg
    Hast du das Rezept schon probiert?Markiere @kochdichtuerkisch oder #kochdichtürkisch!

    Unsere Bücher und weitere Zutaten findet ihr übrigens in unserem Onlineshop.

    Wenn ihr mehr über die türkische Kultur erfahren möchtet oder türkische Rezepte zum Nachkochen sucht, findet ihr hier unsere Koch- und How-To-Videos auf Youtube, Facebook und Instagram. Alle diese Produkte findet ihr auch in unserem Ladenlokal in Düsseldorf.

    Orkide Tançgil

    Inhaberin, Dipl. Produktdesignerin, Kochbuchautorin, Foodbloggerin, autodidaktische Köchin, Design, Food, Fotografie, Styling und Kochkurse Alle Artikel von Orkide Tancgil hier

    Nimm mich auf die Warteliste Wir schreiben dir automatisch nur 1x, wenn das gesuchte Produkt wieder auf Lager ist.
    Email Quantity Deine E-Mail ist sicher. Wir geben sie nicht weiter!
    X
    X