Gebratene Stangenbohnen ~ *Taze Fasulye kavurması*

taze fasulye kavurmasi gebratene stangenbohnen 1060 1 quadrat

Gebratene Stangenbohnen (grüne Bohnen) sind so voller herzhafter Aromen, dass Ihr es wahrscheinlich öfter zubereiten werdet. Wieder mal ein Beweis dafür, wie man aus sehr wenigen Zutaten und mit wenig Aufwand jeden Lieferdienst alt aussehen lassen kann. Die Bohnen werden mit wenig Olivenöl in der Pfanne gebraten bis die Haut anfängt braun zu werden und kleine Blasen wirft. So werden sie extra deftig und lecker – Unbedingt probieren!

Wir wären nicht KochDichTürkisch, wenn wir nicht auch noch einige kleine, jedoch wichtige Tipps und Infos für euch auf Lager hätten.

Rezept: grüne Bohnen Pfanne auf türkische Art
Grüne Bohnen in der Pfanne auf türkische Art

Wie bekommt ihr richtig leckere gebratene Stangenbohnen?

Wir empfehlen reichlich Zwiebeln zu benutzen, nehmt also ruhig die etwas Größeren. Ersatzweise könntet ihr auch Schalotten oder Frühlingszwiebeln nehmen. Aber Knoblauch muss rein, es verleiht dem Gericht sein wundervolles Aroma!

Ihr solltet ganz frische Stangenbohnen nehmen. Je frischer sie sind, desto besser ist der Geschmack! Wer mag kann gerne andere Gartenbohnen wie Grüne Bohnen oder Buschbohnen benutzen, die werden wahrscheinlich auch schneller gar sein. Wir halbieren unsere Stangenbohnen der Länge nach, bei den anderen Bohnensorten reicht es sicher auch sie ganz zu lassen oder nur einmal zu schneiden.

Rote Chiliflocken (auf Türkisch pul biber) geben dem Gericht einen extra Kick. Ihr könnt eine kleine Prise bis zu 1/4 Teelöffel verwenden. Je nachdem wie scharf Ihr es haben möchtet. Die ganz „Scharfen“ unter Euch können alternativ auch eine frische gehackte Chili nehmen.

Kann man grüne Bohnen anbraten?

Sofern grüne Bohnen oder Stangenbohnen ausreichend lange und heiß angebraten werden, kann man sie bedenkenlos essen. Die Eiweißverbindung Phasin wird durch jegliche Art Hitze zerstört. Durch das Anbraten sind sie sogar noch gesünder, da andere Vitamine nicht zerstört werden.

Sind Stangenbohnen gesund?

Stangenbohnen (oder grüne Bohnen) enthalten wenige Kalorien, haben einen hohen Gehalt an Proteinen (Eiweiß) und halten daher lange satt. Zudem enthalten sie viele Vitamine, Ballast- und Mineralstoffe wie Folsäure, Kalium, Kalzium, Magnesium und Eisen. Viel wichtiger aber ist, sie schmecken lecker: Leicht süßlich und nussig.

Varianten des Rezepts: gebratene Stangenbohnen

An der Schwarzmeerküste gibt es noch weitere Varianten der gebratenen Stangenbohnen:
1. mit Ei ~ Yumurtalı taze fasulye kavurması. Dafür werden kurz vor Ende des Gerichts statt des Knoblauchs zwei verquirlte Eier in die Pfanne zu den Bohnen gegeben und 2 Minuten angebraten bis es stockt. Fertig!
2. mit sauer eingelegten Stangenbohnen ~ Fasulye turşusu kavurması. Dafür werden sauer eingelegte Stangenbohnen verwendet, keine Frischen. Da türkisch sauer Eingelegtes immer sehr salzig ist, sollten die Bohnen vorher 1 Stunde in frischem Wasser gewässert werden. Anschließend gut abtrocknen und wie im Rezept beschreiben mit Zwiebeln und Knoblauch anbraten. Aber Vorsicht mit dem Salz: Erst probieren, dann würzen! Diese Version hat immer meine Oma gemacht, es war oberköstlich!!!!

Letztens haben wir „gebratene grüne Bohnen nach Szechuan Art“ gegessen, was mich wieder daran erinnert hat, wie sich solch einfache Rezepte in der Welt parallel verbreiten. In Deutschland werden auch „gebratene grüne Bohnen mit Speck und Zwiebeln“ zubereitet. Und bei allen Rezepten kommen nur sehr wenige Zutaten zum Einsatz. Die Stangenbohnen (oder grünen Bohnen) haben eben ein sehr schönes, leicht süßlich-nussiges Aroma, welches durch das Anbraten noch mehr zur Geltung kommt. Es ist so einfach gut zu essen.

So genug gequatscht, hier findet ihr nun das gewünschte Rezept, viel Spaß dabei :)

Ausdruck Rezept
KDT logo arkadas

Du möchtest dieses Rezept ausdrucken?

Werde Mitglied im Arkadaş-Club 5€/Monat

Rezept: Gebratene Stangenbohnen ~ Taze Fasulye kavurması

taze fasulye kavurmasi gebratene stangenbohnen 1060 1 quadrat

Gebratene Stangenbohnen ~ Taze Fasulye kavurması

36ff0577df14e4cf69472a9adc5e5e33?s=20&r=gOrkide Tançgil
Extrem lecker, zart und aromatisches Rezept. Wieder mal ein Beweis dafür, wie man aus sehr wenigen Zutaten und mit wenig Aufwand jeden Lieferdienst alt aussehen lassen kann. So sind sie extra zart und extra lecker – Unbedingt probieren!
5 von 5 Bewertungen
5 €
Vorbereitungszeit 8 Minuten
Zubereitungszeit 16 Minuten
Gesamtzeit 24 Minuten
Gericht Beilage, Hauptgericht, One-Pot, Schnelle Küche, Vegan, Vegetarisch, wenige Zutaten
Land, Region, Stadt Türkei
Portionen 4 Personen
Kalorien 81 kcal

Kochutensilien

  • 1 Topf beschichtet

Zutaten
  

Zubereitung
 

  • Die Enden der flachen, breiten Stangenbohnen entfernen. Gut waschen und abtropfen lassen. Bohnen der Länge nach halbieren und, falls nötig, auch nochmal quer halbieren.
  • Olivenöl in einem beschichteten, flachen Topf erhitzen und halbe Zwiebelringe 1-2 Minuten leicht andünsten. Die Bohnen ebenfalls dazugeben und 2-3 Minuten bei starker Hitze und unter häufigem Wenden anbraten. Dann auf mittlere Hitze reduzieren und die Bohnen weitere 10-12 Minuten unter gelegentlichem Wenden anbraten. Damit sie Zeit haben etwas Farbe zu bekommen und zu garen.
  • Kurz vor Schluß noch mit Salz, Pfeffer, Chiliflocken sowie Knoblauch würzen und 2-3 Minuten anbraten. Warm mit etwas frischem Fladenbrot servieren.

Afiyet olsun!

    Tipps & Hinweise

    Gut zu wissen:
    Wir empfehlen reichlich Zwiebeln zu benutzen, nehmt also ruhig die etwas Größeren. Ersatzweise könntet ihr auch Schalotten oder Frühlingszwiebeln nehmen. Aber Knoblauch muss rein, es verleiht dem Gericht ein wundervolles Aroma!
    Ihr solltet ganz frische Stangenbohnen nehmen. Je frischer sie sind, desto besser ist der Geschmack! Wer mag kann gerne andere Gartenbohnen wie Grüne Bohnen oder Buschbohnen benutzen, die werden wahrscheinlich auch schneller gar sein. Wir halbieren die Stangenbohnen der Länge nach, bei den anderen Gartenbohnen-Sorten reicht es sicher auch sie ganz zu lassen.
    Chiliflocken (auf Türkisch pul biber) geben dem Gericht einen extra Kick. Ihr könnt eine kleine Prise bis zu 1/4 Teelöffel verwenden. Je nachdem wie scharf Ihr es haben möchtet. Die ganz „Scharfen“ unter Euch können alternativ auch eine frisch gehackte Chili nehmen.
    So schmeckt es auch:
    An der Schwarzmeerküste gibt es noch eine Variante der gebratenen Stangenbohnen mit Ei ~ Yumurtalı taze fasulye kavurması. Es wird genauso zubereitet wie oben Beschrieben. Kurz vor Ende werden noch zwei verquirlte Eier in die Pfanne zu den Bohnen gegeben und 2 Minuten angebraten bis es stockt. Fertig!

    Nährwerte

    Kalorien: 81kcalKohlenhydrate: 17gProtein: 3gFett: 1gGesättigte Fettsäuren: 0.2gMehrfach ungesättigtes Fett: 0.2gEinfach ungesättigte Fettsäuren: 1gNatrium: 109mgKalium: 393mgBallaststoffe: 5gZucker: 8gVitamin A: 884IUVitamin C: 22mgKalzium: 69mgEisen: 2mg
    Schon gekocht? Dann zeig es uns!Instagram @kochdichtuerkisch & hashtag #kochdichtürkisch
    Gefällt Euch das Rezept?Pinterest @kochdichtuerk oder hashtag #KochDichTürkisch!

    Wir hoffen gebratene flache grüne Bohnen gefallen euch, falls ihr noch weitere leckere und schnelle Rezepte haben wollt dann schreibt uns einfach. Wir freuen uns immer auf Feedback! :)

    Weitere Rezepte die gut dazu passen:

    Freekehsalat mit gerösteten Tomaten & Weißkäse ~ *Közlenmiş domatesli firik salatası*
    Dieser Salat ist so viel interessanter und gesünder als Nudeln oder Reis! Eine unglaublich leckere Kombination aus rauchig-nussigem Freekeh, aromatisch gerösteten Tomaten, frischem Babyspinat (oder Babymangold) und mild-cremigem Weißkäse (oder Feta), übergossen mit einem Gewürz-Dressing aus Koriander, Kreuzkümmel und Knoblauch. Zum Reinlegen!
    Hier geht’s zum Rezept
    koezlenmis domatesli firik salatasi freekehsalat tomaten weisskaese 1022 quadrat
    Tas kebabı – köstliches Schüssel-Kebap
    Die Zubereitungsart in der Schüssel ist obligatorisch, daher auch der Name »Tas Kebabı« (auf Türkisch Schüssel-Kebap). Dafür werdet ihr mit einem Fleisch belohnt, welches total zart und saftig im Mund zerfällt. Das gute daran, der Reis kocht direkt im Sud des Fleisches um die Schüssel herum im selben Topf.
    Hier geht’s zum Rezept
    tas kebap KEBAPlar 20161101 64 quadrat
    Çoban Salatası – Hirtensalat
    Der Hirtensalat ist im wahrsten Sinne des Wortes ein Evergreen in der mediterranen Küche. Einfach in der Zubereitung, saftig-frisch im Geschmack, gehört er auch zu den beliebtesten Salaten auf türkischen Esstischen. Am Frühstückstisch wird er genauso gern gegessen, wie zum Abendessen.
    Hier geht’s zum Rezept
    Çoban Salatsı - türkischer Bauernsalat
    Erişte pilavı ~ Eriste Nudeln mit Weißkäse & Walnüssen
    Erişte sind raffiniert lecker und sehr schnell gemacht. Leicht salziger Weißkäse und Walnüsse geben dem Gericht ein sehr besonderen Kick – das muss man probieren!
    Hier geht’s zum Rezept
    sehriye pilavi gebratene nudeln

    🧿 Über uns ~ KochDichTürkisch 🧿

    Falls ihr mehr über die türkische Küche, Meze und Warenkunde wissen möchtet, so stöbert doch mal in unseren Artikeln im Blog. 🧑🏻‍💻 — Wir führen viele besondere Lebensmittel, türkische Weine, Kochbücher, Gewürze, Geschenkkörbe und Gutscheine für Kochkurse. Diese Produkte findet ihr im Onlineshop oder vor Ort in unserem Ladenlokal in Düsseldorf. Wir freuen uns auf Euch. 👩🏻‍🍳👨🏻‍🍳

    Sucht ihr authentische Infos zur türkischen Kultur und Küche, oder türkische Rezepte zum Nachkochen, so findet ihr sie auch als Koch- und How-To-Videos auf Youtube, Facebook und Instagram.

    Wir freuen uns wie immer sehr über Verlinkungen und Hashtags (@KochDichTürkisch und #KochDichTürkisch), wenn ihr eines unserer Rezepte nachkocht. Viel Spaß dabei und guten Appetit!

    5 from 5 votes (5 ratings without comment)

    Kommentar verfassen

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    Rezept Bewertung




    Warenkorb
    Nimm mich auf die Warteliste Wir schreiben dir automatisch nur 1x, wenn das gesuchte Produkt wieder auf Lager ist.
    Email Menge Deine E-Mail ist sicher. Wir geben sie nicht weiter!
    Nach oben scrollen