*Kestaneli bulgur pilavı* ~ Bulgur-Pilaw mit gerösteten Maronen ~ Rezept & TV

Kestaneli bulgur pilav Bulgur Pilaw geroesteten Maronen

Kestaneli bulgur pilavı – Bulgur-Pilaw mit gerösteten Maronen

Kestaneli bulgur pilavı [kesstahnelieh bullgurr pielaweh] Ein raffiniert gewürztes und reichhaltiges Pilaw-Rezept mit getrockneten Aprikosen, Maronen und Mandeln: fruchtig, nussig und überhaupt traumhaft lecker. Orhan zeigt euch wie man Bulgur-Pilaw mit gerösteten Maronen zubereitet. Das Rezept findet ihr auch in unserem neuen Buch KEBAPlar.

Rezept: *Kestaneli bulgur pilavı* – Bulgur-Pilaw mit gerösteten Maronen

Kestaneli bulgur pilav Bulgur Pilaw geroesteten Maronen

Kestaneli bulgur pilavı – Bulgur-Pilaw mit gerösteten Maronen

Orkide
Kestaneli bulgur pilavı [kesstahnelieh bullgurr pielaweh] Ein raffiniert gewürztes und reichhaltiges Pilaw-Rezept mit getrockneten Aprikosen, Maronen und Mandeln: fruchtig, nussig und überhaupt traumhaft lecker. Orhan zeigt euch wie man Bulgur-Pilaw mit gerösteten Maronen zubereitet.
5 von 5 Bewertungen
6€
Vorbereitungszeit 20 Minuten
Zubereitungszeit 50 Minuten
Gericht Hauptgericht, Pilav (Pilaw Gerichte), Vegan, Vegetarisch
Land, Region, Stadt Türkei
Portionen 4
Kalorien 437 kcal

Zutaten
  

Zubereitung
 

  • Maronen auf der gewölbten Seite mit einem scharfen Messer kreuzweise einritzen. Dadurch löst sich später die Schale besser. Den Ofen mit Backblech auf 180 °C vorheizen. Maronen auf dem Blech verteilen. Je nach Größe 15–25 Minuten rösten (wenn die Maronen fertig sind, platzt ihre Schale auf). Etwas abkühlen lassen, vorsichtig schälen, 5–6 davon in kleine Würfel schneiden und den Rest ganz belassen.
  • Butter in einem beschichteten, flachen Topf zerlassen, gewürfelte Zwiebeln darin andünsten. Nach und nach unter ständigem Rühren zuerst die Mandeln, dann Bulgur, Rosinen, Aprikosen und Korinthen in den Topf geben und anrösten. Nach 4–5 Minuten auch die Gewürze, Maronen und etwa 350–400ml kochendes Wasser in den Topf geben. Kurz aufkochen und bei leichter Hitze ca. 15–20Minuten garen, bis das Wasser vollständig aufgesogen ist.
  • Dill in den Pilaw geben und einmal umrühren. Herd ausschalten und Pilaw mit geschlossenem Deckel 10 Minuten ziehen lassen. Ganze Maronen aus dem Pilaw nehmen und zum Servieren obenauf garnieren.

Tipps & Hinweise

Tipp: Man kann die Maronen auch kreuzweise einritzen und in kochendem Wasser bei geschlossenem Deckel etwa 10 Minuten kochen, statt sie im Ofen zu rösten.
Variante: Diesen Pilaw kann man auch mit Rundkorn- oder Risotto-Reis zubereiten.

Video

Nährwerte

Portion: 150gKalorien: 437kcalKohlenhydrate: 77gProtein: 12gFett: 12gGesättigte Fettsäuren: 1gMehrfach ungesättigtes Fett: 3gEinfach ungesättigte Fettsäuren: 7gTransfett: 1gCholesterin: 1mgNatrium: 120mgKalium: 746mgBallaststoffe: 13gZucker: 2gVitamin A: 210IUVitamin C: 24mgKalzium: 96mgEisen: 3mg
Schon gekocht? Dann zeig es uns!Instagram @kochdichtuerkisch & hashtag #kochdichtürkisch
Gefällt Euch das Rezept?Pinterest @kochdichtuerk</