*Firinda çipura balığı* ~ Dorade mit Gemüse aus dem Ofen ~ Rezept

Fırında cipura dorade fisch

Firinda çipura balığı – Dorade mit Gemüse aus dem Ofen

Dorade (auf türkisch çipura oder çupra ) ist ein äußerst schmackhafter Speisefisch mit feinem weißem Fleisch. Er schmeckt sowohl gegrillt als auch gebraten, gebacken oder gedünstet. Das Rezept findet ihr auch in unserem Kochbuch BAYRAM.

Der beliebte Fisch aus dem Mittelmeer

Die Goldbrasse gehört zur Gattung der Meerbrassen und ist nach dem goldenen Streifen zwischen den Augen benannt. Dorade ist im gesamten Mittelmeerraum, in den östlichen und südöstlichen Mittelmeerländern, auf den Kanarischen Inseln, an der britischen Küste, auf den Kapverden und an den Küsten des Schwarzen Meeres verbreitet. In der Türkei ist sie vor allem an der Süd- und Ägäisküste verbreitet. Sie kommt auch in Flussmündungen und Lagunengebieten vor und wird in Küstenlagunen und Salzwasserteichen gezüchtet. In den 1980er Jahren wurden intensive Zuchtsysteme entwickelt, und die Goldbrasse hat sich zu einer wichtigen Aquakulturart entwickelt.

Rezept: Dorade mit Gemüse aus dem Ofen

Fırında cipura dorade fisch

Firinda çipura balığı – Dorade mit Gemüse aus dem Ofen

Orkide
Dorade (auch Goldbasse) ist ein äußerst schmackhafter Speisefisch mit feinem weißem Fleisch. Er schmeckt sowohl gegrillt als auch gebraten, gebacken oder gedünstet.
5 von 3 Bewertungen
26€
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 30 Minuten
Gesamtzeit 40 Minuten
Gericht Fisch & Meeresfrüchte, Hauptgericht
Land, Region, Stadt Mediterran / Mittelmeerraum, Türkei
Portionen 4
Kalorien 165 kcal

Kochutensilien

  • 1 Backblech oder Ofenform (ca. 30×40 cm)

Zutaten
  

Für den Fisch

  • 500 g Kartoffel/n Drillinge (Frühkartoffeln), gewaschen und in Scheiben geschnittenkartoffeln 106424086 quadrat x
  • 2 St Zwiebel/n (groß) abgezogen und in Scheiben geschnittenzwiebeln 81323948
  • 4 St Knoblauchzehe/n abgezogen und in Scheiben geschnittenknoblauchzehen 274070706 24
  • 2- 3 EL Natives Olivenöl Extraolivenoel 501446032 oel 10
  • etwas Salz und Pfeffer (frisch gemahlen)Salz Pfeffer AdobeStock 66828883 quadrat x
  • 4 St Dorade/n (etwa 500 g pro Stück), geputzt, entschuppt und gewaschenFırında cipura dorade fisch
  • 1 St Zitrone/n unbehandelt, in Scheiben geschnittenzitronen 34629804
  • 4 St Lorbeerblätterlorbeer blaetter 274070706 47
  • 4 TL Butterbutter
  • 300 g Kirschtomate/n (Cherry- oder Snacktomaten)kirschtomate 34629804 gemuese obst 2 quadrat
  • 4- 5 Zweige frische Thymian-Zweige (oder getrockneter Thymian) nach Belieben Rosmarinthymian 237711419 09
  • 2- 3 EL Natives Olivenöl Extraolivenoel 501446032 oel 10

Für die Sauce

  • 3- 4 EL Natives Olivenöl Extraolivenoel 501446032 oel 10
  • etwas Bio Zitrone, feiner Abrieb und frisch gepresster Saftzitronen 34629804
  • 2 St Knoblauchzehe/n abgezogenknoblauchzehen 274070706 24
  • 8- 10 Stängel Petersiliepetersilie 237711419
  • ½ TL Salz und Pfeffer (frisch gemahlen)Salz Pfeffer AdobeStock 66828883 quadrat x

Zum Garnieren

  • etwas Chilischote frisch, gehackt, nach Belieben
     

Zubereitung
 

  • Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech nach Belieben Kartoffeln, die Hälfte der Zwiebeln und Knoblauch verteilen. Olivenöl darüber träufeln und mit Salz und Pfeffer würzen. Im vorgeheizten Ofen bei 180℃ Ober- /Unterhitze alles etwa 10 Minuten backen.
  • Fisch auf beiden Seiten mit einem scharfen Messer 3 bis 4 Mal quer einschneiden (Vorsicht, nicht zu tief!). Innen und außen mit Salz und Pfeffer würzen, anschließend mit restlichen Zwiebeln, Zitronenscheiben, je einem Lorbeerblatt und etwas Butter füllen.
  • Fisch, Tomaten und Thymian über das Gemüse auf das Backblech legen. Mit Olivenöl beträufeln und je nach Größe der Doraden etwa 30 Minuten bei 200℃ Ober- /Unterhitze backen.
  • Für die Sauce Olivenöl, Zitronensaft, Knoblauch, Petersilie und Gewürze kurz vor dem Servieren in einem Zerkleinerer pürieren, bis eine sämige Sauce entsteht. Abschmecken, Zitronenabrieb dazugeben und zum Fisch servieren. Nach Belieben mit gehackter Chilischote garnieren.

Tipps & Hinweise

Tipps:
Wer den Fisch etwas knuspriger mag, sollte ihn wenden und zusätzlich einige Minuten im oberen Drittel des Ofens grillen. Die Kartoffeln im Rezept sind optional, sie können weggelassen oder durch anderes Gemüse ersetzt werden.

Nährwerte

Portion: 500gKalorien: 165kcalKohlenhydrate: 27gProtein: 4gFett: 5gGesättigte Fettsäuren: 1