İskender kebap - Dönerfleisch auf Brot mit Joghurt und Tomatensauce

*İskender kebap* ~ Dönerfleisch auf Brot mit Joghurt und Tomatensauce ~ Rezept

İskender kebap – Dönerfleisch auf Brot mit Joghurt und Tomatensauce

İskender kebap [ießkennder kehbapp] stammt ursprünglich aus Bursa, einer Stadt 90 Kilometer südlich von Istanbul. Der gegrillte und hauchdünn geschnittene Döner ist zwar die Hauptzutat für dieses Gericht, doch erst die Kombination mit den anderen Zutaten macht ihn zu etwas ganz Besonderem. Knuspriges Fladenbrot, reichhaltiger Joghurt, aromatische Tomatensauce und aufgeschäumte Butter, die zum Schluss darüber gegossen wird – wer kann dazu schon Nein sagen! Es erfordert etwas Übung alles gleichzeitig und warm zusammenzuführen, aber die Mühe lohnt sich für jeden Bissen. Der Namensgeber İskender lebte in Bursa und erfand den senkrechten Spießbratens Ende des 19. Jh. als ideale Zusammenstellung der besten Lammstücke für sein Gericht. Das Rezept findet ihr auch in unserem Kochbuch KEBAPlar.

Rezept: *İskender kebap * – Dönerfleisch auf Brot mit Joghurt und Tomatensauce

İskender kebap - Dönerfleisch auf Brot mit Joghurt und Tomatensauce

İskender kebap – Dönerfleisch auf Brot mit Joghurt und Tomatensauce

Orkide
İskender kebap [ießkennder kehbapp] stammt ursprünglich aus Bursa, einer Stadt 90 Kilometer südlich von Istanbul. Der gegrillte und hauchdünn geschnittene Döner ist zwar die Hauptzutat für dieses Gericht, doch erst die Kombination mit den anderen Zutaten macht ihn zu etwas ganz Besonderem. Knuspriges Fladenbrot, reichhaltiger Joghurt, aromatische Tomatensauce und aufgeschäumte Butter, die zum Schluss darüber gegossen wird – wer kann dazu schon Nein sagen! Es erfordert etwas Übung alles gleichzeitig und warm zusammenzuführen, aber die Mühe lohnt sich für jeden Bissen. Der Namensgeber İskender lebte in Bursa und erfand den senkrechten Spießbratens Ende des 19. Jh. als ideale Zusammenstellung der besten Lammstücke für sein Gericht.
4.60 von 5 Bewertungen
Vorbereitungszeit 20 Min.
Zubereitungszeit 10 Min.
Gericht Fleischgerichte, Hauptgericht
Land & Region Türkei
Portionen 4
Kalorien 353 kcal

Zutaten
  

  •  
    500 g Dönerfleisch hauchdünn geschnitten und gebraten (siehe Rezept Hausgemachter Döner Kebap)
  •  
    2-4 St Frisches dünnes Fladenbrot (tırnak pide) können auch vom Vortag sein
  •  
    2 EL Olivenöl (Riviera- Trester-Olivenöl)

Für die Joghurtsauce

Für die Tomatensauce

Zum Anrichten

  •  
    1-2 St Fleischtomate/n in Scheiben geschnitten
  • spitzpaprika gruen 813239484-6 St grüne Spitzpaprika oder Bratpaprika in der Pfanne angebraten
  • butter 2388299802 EL Butter zerlassen und 1 Minute aufgeschäumt

Zubereitung
 

  • Fladenbrote in kleine Würfel schneiden und in einer großen, beschichteten Pfanne mit sehr wenig Öl leicht rösten, bis sie etwas knusprig werden. Nicht alle auf einmal, sondern in 3– 4 Portionen.
  • Für die Joghurtsauce Knoblauchzehen schälen und grob hacken. Salz darüber streuen und mit dem (möglichst breiten) Messerrücken das Ganze zerdrücken, bis eine Paste entsteht. Mit Pfeffer und Joghurt mischen.
  • Für die Tomatensauce Olivenöl in der Pfanne erhitzen, Tomatensauce, Wasser und Gewürze einrühren und erwärmen.
  • Kurz vor dem Servieren je eine Schicht Fladenbrot-Croûtons auf die Teller legen, darüber den Knoblauch-Joghurt und das warme Dönerfleisch verteilen. Mit warmer Tomatensauce und Petersilie abschließen. Zum Anrichten kann man einige Scheiben Tomaten und gebratene Paprika seitlich dazulegen. Nach dem Servieren am Tisch mit aufgeschäumter Butter übergießen und genießen.

Tipps & Hinweise

Tipp: Um sich die Arbeit zu erleichtern, kann man in Etappen arbeiten. Zum Beispiel das Döner-Fleisch im Ofen warmhalten sowie die Tomatensauce und die Butter in kleinen Töpfen auf dem Herd. Beim Servieren holt man sich einfach noch eine Person zum Helfen dazu.
Tipp 2: Auch die Joghurtsauce kann gerne in einem Topf leicht erwärmt werden, damit alles nicht zu schnell kalt wird.

Nutrition

Serving: 300gCalories: 353kcalCarbohydrates: 11gProtein: 31gFat: 21gSaturated Fat: 9gPolyunsaturated Fat: 1gMonounsaturated Fat: 10gTrans Fat: 1gCholesterol: 83mgSodium: 616mgPotassium: 787mgFiber: 1gSugar: 10gVitamin A: 441IUVitamin C: 7mgCalcium: 205mgIron: 3mg
Schon gekocht? Dann zeig es uns!Instagram @kochdichtuerkisch & hashtag #kochdichtürkisch
Gefällt Euch das Rezept?Pinterest @kochdichtuerk oder hashtag #KochDichTürkisch!

Empfohlene Produkte

Unsere Bücher und weitere Zutaten findet ihr übrigens in unserem Onlineshop.

Wenn ihr mehr über die türkische Kultur erfahren möchtet oder türkische Rezepte zum Nachkochen sucht, findet ihr hier unsere Koch- und How-To-Videos auf Youtube, Facebook und Instagram. Alle diese Produkte findet ihr auch in unserem Ladenlokal in Düsseldorf.

Rezepte thumbnails pinterest 2 38 iskender kebap kochdichtuerkisch
Warenkorb
Nimm mich auf die Warteliste Wir schreiben dir automatisch nur 1x, wenn das gesuchte Produkt wieder auf Lager ist.
Email Quantity Deine E-Mail ist sicher. Wir geben sie nicht weiter!